Goldfunde im Harztor?

➚ nnz-online.de | 19.10.2021 | 11:03
Gut bekannt ist, dass schon vor vielen Jahrhunderten besonders bei Ilfeld, allerlei Erze, Mineralien und Kohle gefördert worden sind (vgl.: Das Gold im Harz von W. Hohmann, Dortmund). Auch Silber ...

Thema vom 19.10.2021

Noch zu retten? : Die Orchideen-Biotope in der Eifel sind so bedroht wie nie zuvor

➚ rundschau-online.de | 19.10.2021 | 10:50
Kreis Euskirchen - Keine rosige Zukunft blüht den Orchideen in der Eifel. Nicht nur neue Baugebiete und die Landwirtschaft bedrohen die einzigartigen Orchideen-Biotope. Ihnen setzt der ...

Thema vom 19.10.2021

„Da kriegt man ja Angst“

➚ rundschau-online.de | 19.10.2021 | 10:24
Frechen - Tote-Winkel-Unfälle enden fast immer schrecklich. Um sie möglichst zu vermeiden hat Polizeihauptkommissarin Claudia Färber in Frechen das Fahrradtraining um einen weiteren Baustein ...

Thema vom 19.10.2021

Kult-Buch erscheint mit 30 Originalzeichnungen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.10.2021 | 10:22
Der Wald von Lothlórien, die zwei Türme, das Tor von Moria - bei Fans des Fantasy-Epos „Herr der Ringe“ dürfte es jetzt sofort klingeln. Das sind Orte in Mittelerde. Das millionenfach verkaufte Werk ...

Thema vom 19.10.2021

Schon 2017 : Warum „Asterix“-Autor Ferri seinen Schurken „Coronavirus“ nannte

➚ rundschau-online.de | 19.10.2021 | 09:31
Berlin - So mancher Comicleser hat den „Asterix“-Autor Jean-Yves Ferri im vergangenen Jahr als einen düsteren Propheten wahrgenommen. Grund ist die Covid-19-Pandemie. Ferri hatte nämlich schon 2017 ...

Zu Seite: