Ihr Themavom 25.11 – 02.12.2021   zum Artikel

Neuer Smart kommt nächstes Jahr aus China

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.11.2021 | 12:08

Stuttgart - Daimler und sein Großaktionär Geely halten daran fest, den Smart -Pkw aus chinesischer Produktion im kommenden Jahr auf den Markt zu bringen. „Wir kommen sehr gut voran“, sagte der für ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Mercedes-Benz investiert 60 Milliarden Euro

➚ stuttgarter-zeitung.de | 02.12.2021 | 19:53
Der Daimler-Aufsichtsrat genehmigt die Pläne des Vorstands bis 2026. Die Strategie ist demnach auf rein elektrische Fahrzeuge ausgerichtet.


Lastwagenhersteller Daimler Truck ist unabhängig

➚ stuttgarter-zeitung.de | 01.12.2021 | 11:42
Das Mega-Projekt des Stuttgarter Auto-Bauers ist abgeschlossen. Daimler Truck ist als eigenständiges Unternehmen künftig selbstständig. Der Börsengang soll kommende Woche folgen.


Scheidung auf Schwäbisch - Daimler spaltet sich auf

➚ stuttgarter-zeitung.de | 30.11.2021 | 08:01
Bei Daimler steht der Codename «Fokus» für die Aufteilung in einen Auto- und einen Lkw-Hersteller. Die eigentliche Trennung wird diskret abgewickelt. Auch andere Konzerne wagen den Bruch.


Daimler-Betriebsratschef: Autobauer werden sich Rohstoffe sichern

➚ stuttgarter-zeitung.de | 27.11.2021 | 09:38
Zu tun gäbe es genug - doch weil der Chipmangel weiter anhält, müssen Autobauer wie Daimler immer wieder die Produktion zurückfahren. Das wird die Industrie nachhaltig verändern, sagt der oberste Betriebsrat des Unternehmens.


Der Tausendfüßler zieht um

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.11.2021 | 16:56
Mit der Aufspaltung des Daimler-Konzerns gehen auch das Archiv und die Sammlung historischer Nutzfahrzeuge eigene Wege. Ein erster Tross an Sammlerstücken macht sich auf die Reise nach Wörth.


Daimlers China-Geschäft brummt

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.11.2021 | 12:42
Daimler verzeichnet in China fast 600 000 Neuzulassungen von Januar bis September, ein Plus von vier Prozent. Dass das Geschäft auf dem wichtigsten Automarkt der Welt so gut läuft, liegt auch an einer konzerninternen Entscheidung.