➚ nnz-online.de | 31.10.2021 | 07:53
Der Thüringer HC gewann sein Heimspiel gegen die HSG Bad Wildungen Vipers mit 31:26 (16:9). Erfolgreichste Werferin für den THC war Asli Iskit mit sieben Treffern, für die Vipers trafen Munia Smits ...