Ihr Themavom 22.10 – 30.10.2021   zum Artikel

Modeste rettet Köln Remis im Rhein-Derby gegen Bayer

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.10.2021 | 18:06

Köln - Die Fans des 1. FC Köln feierten ihren Doppelpack-Helden Anthony Modeste mit lauten Sprechchören, die Profis von Bayer Leverkusen schlichen enttäuscht in die Gästekurve. Mit einer packenden ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Bayern melden sich zurück - Erfolgreiches Debüt von Kohfeldt

➚ stuttgarter-zeitung.de | 30.10.2021 | 18:01
Nach der historischen Pokal-Pleite in Gladbach hat sich der FC Bayern schnell in der Liga rehabilitiert. Ein erfolgreiches Debüt auf der Wolfsburg-Bank feiert Trainer Kohfeldt.


DFB-Pokal: Alter Fußball-Adel will neuen Ruhm

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.10.2021 | 15:26
Die Bundesliga-Zeiten liegen teils Jahre zurück, aber die Namen erinnern an die großen Zeiten. Mit einigen Traditionsduellen kommt Spannung und Wehmut in die zweite DFB-Pokalrunde.


Tabellenführer St. Pauli weiter erfolgreich - Bremen wackelt

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.10.2021 | 15:52
Mit seinem fünften Sieg in Serie hat der FC St. Pauli die Tabellenführung in der 2.


"Nebensache": Burkardt bewirbt sich bei Bundestrainer Flick

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.10.2021 | 13:42
Das Mainzer Stürmertalent Jonathan Burkardt hat beim 4:1 gegen den FC Augsburg einen perfekten Tag. Bundestrainer Hansi Flick schaut zu. Sein Coach ist beeindruckt.


Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.10.2021 | 05:46
Die Bayern, der BVB und Leipzig gewinnen, Wolfsburg kommt nicht aus der Krise - doch das Diskussions-Thema schlechthin ist ein nicht-sportliches. Joshua Kimmich äußert sich zu seinem Impfstatus.


BVB zurück in der Erfolgsspur: Sieg in Bielefeld

➚ stuttgarter-zeitung.de | 23.10.2021 | 18:15
Glanzlos aber effektiv - Borussia Dortmund hat nach der peinlichen Champions-League-Schlappe von Amsterdam zurück in die Erfolgsspur gefunden.


Trainer Marsch im Wechselglück: Leipzig dreht Partie

➚ stuttgarter-zeitung.de | 23.10.2021 | 18:15
RB Leipzig hat nach der schlechtesten ersten Halbzeit unter Trainer Jesse Marsch das Bundesliga-Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth noch gedreht und mit 4:1 (0:1) noch einen sicheren Sieg eingefahren.

Zu Seite: