Ihr Themavom 19.10 – 28.10.2021   zum Artikel

CDU Kerpen: Antrag auch ohne AfD-Gegenstimme gescheitert Grünen im Landtag hatten Infos nicht mehr

➚ rundschau-online.de | 19.10.2021 | 06:00

Kerpen - Das Urteil des Verwaltungsgerichts Köln, wonach die Räumung des Hambacher Forstes 2018 rechtswidrig war, sorgt weiterhin für Auseinandersetzungen. Umstritten ist nun insbesondere die ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Neuer Streit um Hambacher Forst

➚ rp-online.de | 28.10.2021 | 12:46
Düsseldorf Das Land befiehlt Kerpen, in die nächsthöhere Rechtsinstanz zu gehen. Ob die Landesregierung dazu aber tatsächlich befugt ist, muss sich noch erweisen.


Stadt Kerpen muss doch in Berufung gehen

➚ rp-online.de | 28.10.2021 | 11:24
Kerpen Auf Anweisung des NRW-Bauministeriums muss die Stadt Kerpen im Rechtsstreit um die Räumung des Hambacher Forsts nun doch Berufung beantragen. Der Fall soll also doch vor das Oberverwaltungsgericht kommen.


Die Räumung des Hambacher Forsts – rechtswidrig und vollkommen überflüssig

➚ rp-online.de | 28.10.2021 | 02:18
Düsseldorf Im Rechtsstreit über die Räumung des Hambacher Forsts im Jahr 2018 macht die Stadt Kerpen einen Rückzieher. Der Stadtrat votierte mit knapper Mehrheit dafür, auf Rechtsmittel zu ...


Stadt Kerpen zieht Berufung zum Hambi-Urteil zurück

➚ rp-online.de | 27.10.2021 | 10:03
Kerpen Das Kölner Verwaltungsgericht hatte die Räumung des Hambacher Forsts als rechtswidrig angesehen. Zunächst sah es so aus, als wollte Kerpen in Berufung gegen das Urteil gehen.