Ihr Themavom 18.10 – 21.10.2021   zum Artikel

Russland schließt Vertretung bei Nato

➚ stuttgarter-zeitung.de | 18.10.2021 | 15:51

Moskau - Russland kappt nach dem Rauswurf von acht Mitarbeitern seiner Vertretung bei der Nato die förmlichen Verbindungen zu dem westlichen Militärbündnis. Allen Mitarbeitern der Nato-Vertretung in ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Kramp-Karrenbauer: Echo auf geplante EU-Truppe sehr positiv

➚ stuttgarter-zeitung.de | 21.10.2021 | 14:02
Auch als Lehre aus dem Afghanistan-Fiasko schlagen mehrere Länder eine militärische EU-Eingreiftruppe vor. Die deutsche Verteidigungsministerin treibt die Idee voran - die Linke positioniert sich klar dagegen.


Die Nato stellt sich neu auf

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.10.2021 | 17:48
Beim Gipfel der Verteidigungsminister in Brüssel soll den neuen Bedrohungsanalysen Rechnung getragen werden. Vor allem China rückt ins Visier des Bündnisses.


Ecuadors Präsident verhängt wegen Kriminalität Ausnahmezustand

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.10.2021 | 09:52
In Ecuador kam es in den letzten Monaten immer wieder zu tödlichen Auseinandersetzungen unter Banden. Nun soll das Militär für Sicherheit auf den Straßen sorgen.


Russland stellt Arbeit von Nato-Vertretung ein

➚ stuttgarter-zeitung.de | 18.10.2021 | 16:52
Weil sie für den Geheimdienst gearbeitet haben sollen, entzog die Nato mehreren russischen Diplomaten ihre Akkreditierungen. Moskau zeigte sich verärgert - und reagierte mit deutlichen Schritten.


Russland legt Vertretung bei Nato vorerst still

➚ rp-online.de | 18.10.2021 | 14:36
Moskau Als Reaktion auf entzogene Akkreditierungen für russische Diplomaten stellt Russland ab Anfang November die Arbeit seiner ständigen Vertretung bei der Nato in Brüssel ein. Das teilte ...