Ihr Themavom 11.10 – 16.10.2021   zum Artikel

„Die CDU unter 25 Prozent, das ist einfach schlecht“

➚ rp-online.de | 14.10.2021 | 05:07

Am Mittwochabend standen bei „Markus Lanz“ Zukunftssorgen, Corona-Maßnahmen und Parteipolitik auf dem Programm. Wir haben uns auf den Teil konzentriert, in dem der nordrhein-westfälische ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Was die CDU künftig anders machen muss

➚ stuttgarter-zeitung.de | 16.10.2021 | 06:33
Wie geht es bei der CDU weiter? Die Kreisvorsitzenden aus Baden-Württemberg reden dabei mit. Drei von ihnen haben uns von ihren Vorstellungen über die Zukunft der Partei berichtet.


"Jeder weiß, dass Armin Laschet jetzt politisch am Boden liegt"

➚ rtl.de | 14.10.2021 | 11:21
Union vor Scherbenhaufen. Die Union steht nach der Wahl vor einem Scherbenhaufen. Viele geben dem Kanzlerkandidaten Armin Laschet Schuld für das historisch schlechte Wahlergebnis. Gerade Markus ...


AKK gegen Mitgliederentscheid und Treuhänder-Lösung in CDU

➚ fuldainfo.de | 13.10.2021 | 20:22
In der Debatte über die Neuaufstellung der Union drängt der Vorsitzende der Jungen Union Bayern, Christian Doleschal (CSU), den bisherigen Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble (CDU) zum ...


Deutsches Datendesaster

➚ stuttgarter-zeitung.de | 13.10.2021 | 17:48
Selbst alle Geimpften zu zählen scheint ein Problem zu sein. Es ist nicht das einzige. Jan Georg Plavec erklärt, warum das ein Desaster ist.


Andreas Scheuer: Künftige Regierung muss zu hohe Spritpreise verhindern

➚ stuttgarter-zeitung.de | 13.10.2021 | 08:37
Mit Blick auf die weiteren Sondierungsgespräche sagt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, dass die künftige Bundesregierung zu hohen Spritpreisen vermeiden müsse.


Wolfgang Schäuble zieht sich aus CDU-Vorstand zurück

➚ rtl.de | 12.10.2021 | 21:40
Schäuble steht bei Neuwahl nicht mehr zur Verfügung. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble will beim geplanten Sonderparteitag der CDU nicht mehr für den Bundesvorstand antreten. "Für eine Kandidatur ...


Erst das Land, dann die Partei, dann die Person.

➚ fuldainfo.de | 12.10.2021 | 18:07
Angesichts der Neuaufstellung der CDU nach der Niederlage bei der Bundestagswahl will der amtierende Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble keine führende Rolle mehr in seiner Partei spielen. „Für ...

Zu Seite: