Ihr Themavom 23.09 – 25.09.2021   zum Artikel

Gelber Impfpass schwer zu überprüfen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 15:08

Im Bodenseekreis und Konstanz sind Impfpassfälscher aufgeflogen. Das Landeskriminalamt geht von einer niedrigen Zahl von Fälschungen von Impfpapieren aus – aber Apothekerverbände sind skeptisch. Der ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Ein Dammbruch gefährdet den TÜV Süd

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.09.2021 | 06:29
2019 bricht ein Damm im Süden Brasiliens, 270 Menschen kommen ums Leben. In der Kritik stehen bald Prüfer des TÜV Süd, die die Staumauer begutachtet haben. Nun beginnt ein Zivilprozess gegen den ...


Fällige Kurskorrektur

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 17:51
Viel zu lange hatten die Hersteller die Zellproduktion Zulieferern überlassen, meint Wirtschaftsredakteur Markus Grabitz.


Tarifrunden bei Banken steuern auf Warnstreiks zu

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 17:17
In den Verhandlungen sowohl für das private als auch für das öffentliche Bankgewerbe gehen Arbeitgeber und Gewerkschaft auf Distanz. Größere Konfrontationen sind in der Branche bisher unüblich.


Oliver Blume gegen Tempolimit auf Autobahnen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 16:12
Deutsche Autobahnen gehörten statistisch gesehen zu den sichersten Straßen der Welt. Unter diesem Aspekt hält Porsche-Chef Oliver Blume ein Tempolimit nicht für notwendig.


Symbolträchtiger Konflikt in Metallindustrie entschärft

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 06:28
Die IG Metall und Südwestmetall räumen ein hochemotionales Streitthema lautlos ab: die Alterssicherung. Die Gewerkschaft kann den besonderen Kündigungsschutz und die Verdienstsicherung erhalten, muss aber Zugeständnisse machen.


Fällt Weihnachten nun aus?

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 06:28
Eine ernste Energiekrise hat Alarm ausgelöst auf den Britischen Inseln. Der Wirtschaftsminister befürchtet einen „sehr schwierigen Winter“ – dabei ist teures Gas nicht das einzige Problem.


Bald kein Ticket mehr beim Schaffner

➚ stuttgarter-zeitung.de | 23.09.2021 | 18:22
Von Januar an werden Fahrkarten in Fernzügen der Deutschen Bahn nur noch per App bis zehn Minuten nach Abfahrt buchbar sein – danach wird es richtig teuer.