➚ rp-online.de | 21.09.2021 | 12:53
Tübingen Das baden-württembergische Tübingen hat als erste Stadt eine drastische Erhöhung der Parkgebühren beschlossen. Halter eines normalen Wagens sollen für einen Anwohnerparkausweis ab dem kommenden Jahr 120 Euro zahlen.