Ihr Themavom 21.09 – 29.09.2021   zum Artikel

„Die Frage, wer Vizekanzler wird, ist völlig irrelevant“

➚ rp-online.de | 28.09.2021 | 14:21

„Wir verhandeln eine Regierung, die Deutschland auf den 1,5-Grad-Pfad bringt“, sagte der frühere Umweltminister und Fraktionschef im Bundestag dem „Spiegel“. Danach werde entschieden, wer welchen ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Robert Habeck übernimmt das Ruder

➚ stuttgarter-zeitung.de | 28.09.2021 | 17:33
Der Grünen-Chef soll offenbar Vizekanzler werden. Das Machtgefüge an der Parteispitze hat sich verschoben. Das gefällt längst nicht jedem. Es grummelt in der Partei.


Bald könnte Robert Habecks große Stunde schlagen

➚ rtl.de | 28.09.2021 | 12:28
Grünen-Chef unter Strom. von Maximilian Storr. Robert Habeck hat es in diesen Tagen besonders eilig. Das beweist ein Video, das gerade in den Sozialen Netzwerken trendet. Der Grünen-Vorsitzende ...


Trittin gegen frühzeitige Postenverteilung durch Grünen-Chefs

➚ rp-online.de | 28.09.2021 | 11:40
Berlin Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hat seine Partei davor gewarnt, sich schon jetzt auf die Verteilung von Posten festzulegen. Eine solche Entscheidung sei Sache der Partei, nicht die zweier Personen.


Baerbock oder Habeck: Grüne offenbar schon einig, wer Vizekanzler werden soll

➚ rtl.de | 27.09.2021 | 19:08
Was bedeutet die Wahlniederlage für Baerbock?. Zur Kanzlerschaft hat es am Sonntag für die Grünen nicht gereicht, Platz drei wurde es aber dennoch und damit immerhin ein Rekordergebnis bei einer ...


Habeck und Baerbock haben Vizekanzler-Frage schon geklärt

➚ rp-online.de | 27.09.2021 | 18:37
Berlin Die Vorsitzenden der Grünen, Annalena Baerbock und Robert Habeck, haben sich schon vor Beginn der Verhandlungen über eine Regierungsbildung darauf geeinigt, wer von ihnen den Vizekanzlerposten übernehmen würde.