Ihr Themavom 20.09 – 25.09.2021   zum Artikel

Italiens Verbrauchern wird Teil der Energierechnung erlassen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 23.09.2021 | 17:13

Rom - Angesichts der stark steigenden Strom - und Gas preise hat die italienische Regierung den Verbraucher n Kosten erleichterungen für den Rest des Jahres in Aussicht gestellt. Ministerpräsident ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Vergleichsportal: Zu wenig Geld für Strom in Hartz-IV-Satz

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.09.2021 | 09:12
Die Hartz-IV-Regelsätze steigen zum Jahreswechsel. Doch reicht der Zuschlag, um die kräftig anziehenden Strompreise auszugleichen? Marktbeobachter haben nachgerechnet.


Bundesregierung sieht Gasversorgung gesichert - Anbieter kündigt Verträge

➚ rp-online.de | 24.09.2021 | 18:25
Berlin Der starke Anstieg der Börsenpreise für Erdgas sorgt für Unruhe. Die Bundesregierung versichert, es gebe keine Versorgungsengpässe. Für die Kunden eines kleinen Lieferanten sieht das anders aus.


Bundesregierung: Gasversorgung gesichert

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 16:44
Der starke Anstieg der Börsenpreise für Erdgas sorgt für Unruhe. Die Bundesregierung versichert, es gebe keine Versorgungsengpässe. Für die Kunden eines kleinen Lieferanten sieht das anders aus.


Teures Gas, wenig Essen: Briten fürchten leidvollen Winter

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 08:01
Bereits mehrere britische Energieversorger mussten aufgeben, die Furcht vor höheren Gasrechnungen ist groß. Die Lebensmittelindustrie warnt vor Hamsterkäufen. Ein Grund für die Krise: der Brexit.


Beim Strom droht Verbrauchern ein weiterer Preisaufschlag

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 05:30
Der steigende Strompreis wird immer mehr zum Ärgernis - für Verbraucher und Wirtschaft. Viele sehen die Bundesregierung in der Verantwortung, den Höhenflug zu stoppen.


EU-Länder diskutieren über gestiegene Energiepreise

➚ stuttgarter-zeitung.de | 22.09.2021 | 12:55
Die Gaspreise sind seit Monaten auf einem Höhenflug. Das bekommen auch die Verbraucher zu spüren. Nun wollen sich die EU-Länder beraten.


Ost-Ausschuss: Gazprom erfüllt Lieferverträge

➚ stuttgarter-zeitung.de | 21.09.2021 | 18:23
Höhere Gaspreise durch künstliche Verknappung seitens Russlands? Der Ost-Ausschuss widerspricht.

Zu Seite: