Ihr Themavom 19.09 – 25.09.2021   zum Artikel

Ölverschmutzung bei Bauarbeiten an Brücke

➚ stuttgarter-zeitung.de | 22.09.2021 | 13:26

Esslingen - Bei Bauarbeiten an der Hans-Martin-Schleyer-Brücke sind am Dienstagmittag etwa drei Liter Öl in den Neckar ausgelaufen. Wie die Polizei mitteilte, war gegen 13 Uhr ein Schlauch an einem ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Betrunkene Autofahrerin gefährdet Fußgänger

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.09.2021 | 17:24
Eine 43-jährige Autofahrerin hat ihren Führerschein verloren, da sie in Filderstadt betrunken Fußgänger gefährdete. Niemand wurde dabei verletzt.


Zwei Fahrradfahrer kollidieren auf Bundeswanderweg

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.09.2021 | 17:24
Zwei Fahrradfahrer kollidieren auf dem Bundeswanderweg im Siebenmühlental. Beide mussten vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.


Hinweise zu unbekanntem Mann erbeten

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 14:07
Eine Frau war mit ihrem Kinderwagen spazieren, als ihr ein Mann entgegenkam und sich mehrfach in den Schritt fasste. Später erkannte sie den Mann mit offener Hose hinter einem Busch an einem Schulhof wieder.


Brand auf Balkon durch Teelicht ausgelöst

➚ stuttgarter-zeitung.de | 23.09.2021 | 13:36
In Kirchheim hat offenbar ein unbeaufsichtigtes Teelicht einen Brand auf einem Balkon ausgelöst. Der entstandene Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.


Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

➚ stuttgarter-zeitung.de | 23.09.2021 | 13:36
In Kirchheim führte offenbar ein technischer Defekt an einem Haushaltsgerät zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses. Das Feuer flammte mitten in der Nacht auf.


Tätliche Auseinandersetzung wegen Maskenpflicht

➚ stuttgarter-zeitung.de | 23.09.2021 | 12:36
Nachdem Mitarbeiter eines Schnellrestaurants am Esslinger ZOB drei Gäste wegen der nicht eingehaltenen Maskenpflicht des Ladens verwiesen hatten, wurde zwei Mitarbeiter von den Männern angegriffen und leicht verletzt.


Rätsel um Motiv nach Vorfall in Altbach

➚ stuttgarter-zeitung.de | 22.09.2021 | 15:33
Ein 25-Jähriger hat am Montagmorgen in Altbach mutwillig eine Mutter und deren Kind angefahren. Nach Zeugenbefragungen besteht der Verdacht des Vorwurfs auf ein Tötungsdelikt. Das Motiv des Täters ist weiter unklar.

Zu Seite: