Ihr Themavom 19.09 – 27.09.2021   zum Artikel

Alaphilippe happy, Deutsche warten weiter

➚ stuttgarter-zeitung.de | 27.09.2021 | 04:39

Löwen - Julian Alaphilippe kostete seinen nächsten Gold-Coup voller Freude aus. Auf dem Beifahrersitz des Teamwagens groovte der Mann im Regenbogentrikot zu "I just can't enough" von Depeche Mode, ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Radstar Alaphilippe wieder Weltmeister - Politt chancenlos

➚ stuttgarter-zeitung.de | 26.09.2021 | 17:29
Das lange Warten auf einen deutschen Straßenrad-Weltmeister geht auch nach 55 Jahren weiter. Nils Politt präsentiert sich in Flandern zwar angriffslustig, ist als Einzelkämpfer aber chancenlos.


Alaphilippe erneut Rad-Weltmeister im Straßenrennen

➚ rp-online.de | 26.09.2021 | 17:08
Löwen Titelverteidiger Julian Alaphilippe hat die Träume einer ganzen Radsportnation platzen lassen und seinen Titel in einem atemberaubenden WM-Straßenrennen erfolgreich verteidigt.


Die Goldkandidaten bei der Rad-WM

➚ stuttgarter-zeitung.de | 26.09.2021 | 05:34
Belgien fiebert auf die Königsdisziplin der Straßenrad-WM hin, der Franzose Alaphilippe will sein Regenbogentrikot verteidigen. Welche Rolle bleibt dem deutschen Team auf dem hügeligen Flandern-Kurs?


Trost für Lippert - Deutsche Rad-Frauen ohne WM-Erfolg

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.09.2021 | 17:55
Liane Lippert sollte den Coup für Deutschlands Rad-Damen schaffen, doch dann schwächelte sie ausgerechnet am Tag des WM-Rennens. In der Spitze gelingt einer Italienerin ein Erfolg.


Dritte deutsche Medaille in Flandern: Riedmann holt Bronze

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.09.2021 | 12:22
Juniorin Linda Riedmann hat dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) die dritte Medaille bei der Straßenrad-WM in Flandern beschert.


Rad-Frauen peilen WM-Überraschung in Flandern an

➚ stuttgarter-zeitung.de | 25.09.2021 | 09:12
Im Frauen-Radsport sind die Niederländerinnen übermächtig. Doch erst das Straßenrennen bei Olympia bewies, wie man das Top-Team überwinden kann. Das könnte auch die Chance für eine Deutsche sein.


Im "Herz des Radsports": Deutschland will WM-Flaute beenden

➚ stuttgarter-zeitung.de | 24.09.2021 | 12:04
Als Deutschland letztmals einen Weltmeister im Straßenrennen der Rad-Profis stellte, war das Wembley-Tor keinen Monat her. Seither gab es viele missglückte und gescheiterte Versuche.

Zu Seite: