Ihr Themavom 18.09 – 20.09.2021   zum Artikel

Osterloh soll als Zeuge in VW-Untreue-Prozess aussagen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.09.2021 | 05:06

Braunschweig - Wieder ein Gerichtstermin mit prominentem VW -Gesicht in der Braunschweiger Stadthalle: Ex-Betriebsratschef Bernd Osterloh wird als Zeuge im Untreue-Prozess gegen VW-Manager erwartet. ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Gastgewerbe noch weit hinter Vorkrisenniveau

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.09.2021 | 09:03
Die Lage im Gastgewerbe hat sich im Sommer weiter verbessert, es steht ein deutliches Umsatzplus im Vergleich zum vergangenen Jahr zu Buche. Die Branche hat die Pandemie aber noch nicht überwunden.


Weiter Streit um Kartenzahlung an E-Ladesäulen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.09.2021 | 17:50
Ab dem Sommer 2023 müssen E-Ladesäulen mit einem Kartelesegerät ausgestattet sein - das ist beschlossene Sachen. Die Parteien streiten aber weiter über das Thema


Umfrage: Sorgen wegen CO2-Preisen?

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.09.2021 | 17:50
Als Beitrag zum Klimaschutz werden seit Januar Öl und Gas mit einem CO2-Aufschlag belegt. Die Bevölkerung ist darüber gespalten, ob sie das finanziell zu sehr belastet.


Mehrere Tote bei Verkehrsunfall auf A5 in Hessen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.09.2021 | 12:42
Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar. Auf der A5 starben an diesem Sonntagmorgen mindestens vier Menschen .


DIHK: Weg aus Corona-Krise kein Selbstläufer

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.09.2021 | 10:42
In einem Papier hat der DIHK Vorschläge niedergeschrieben, um der Wirtschaft aus der Corona-Krise zu helfen. Damit soll erreicht werden, dass die Industrie nach der Pandemie wieder zu alter Stärke findet.


Tarifverhandlungen für Banken gehen in die nächste Runde

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.09.2021 | 06:15
Mehr Geld und flexiblere Arbeitsbedingungen: Die Forderungen der Gewerkschaften für Tausende Bankbeschäftigte liegen auf dem Tisch. Nun gehen die Verhandlungen weiter.


Agrartreffen: G20 fordern mehr Engagement und Mut

➚ stuttgarter-zeitung.de | 18.09.2021 | 16:32
Die Agrarministerinnen und -minister der größten Industrienationen haben nach ihrem Treffen in Florenz appelliert, den Kampf gegen den weltweiten noch intensiver zu führen.

Zu Seite: