Ihr Themavom 15.09 – 19.09.2021   zum Artikel

„Abstand muss kein emotionaler Killer sein“

➚ stuttgarter-zeitung.de | 17.09.2021 | 09:21

Lange Zeit durften Theaterleute gar nicht proben, dann nur unter Einhaltung der Abstandsregeln. Doch was passiert mit kontaktarmen Inszenierungen, jetzt, wo die Regelungen gelockert sind? Wird wieder ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Von Möpsen, Dackeln und anderen Persönlichkeiten

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.09.2021 | 11:13
Tierisch guten Lesestoff hat nicht nur Paul Maar in einer Anthologie zusammengepackt. Auch andere Kinderbuchautoren sind auf den Hund gekommen.


Volksbühne beginnt mit René Pollesch neu

➚ stuttgarter-zeitung.de | 17.09.2021 | 14:20
Die Berliner Volksbühne hat schwierige Jahre hinter sich. Jetzt übernimmt der Dramatiker René Pollesch das Theater. Ein Neustart.


Stilvolles Abmurksen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 16.09.2021 | 16:34
An diesem Freitag beginnen die Stuttgarter Kriminächte: Die Stadt wird zum Literaturschauplatz aller Arten des Verbrechens.


Der Klassik-Messias geht in die Verlängerung

➚ stuttgarter-zeitung.de | 16.09.2021 | 10:12
Bis 2024 bleibt Teodor Currentis Chef des SWR-Symphonieorchesters. Das, findet unsere Kulturredakteurin Susanne Benda, ist nicht nur für Stuttgart ein Glücksfall, sondern für die ganze Branche.


"Ich bin dein Mensch" ist deutscher Oscar-Beitrag

➚ stuttgarter-zeitung.de | 15.09.2021 | 21:32
Bei der Berlinale gewann die Hauptdarstellerin einen Bären. Jetzt hat der Film «Ich bin dein Mensch» der Regisseurin Maria Schrader Chancen auf einen Oscar.


Spielfilm von Maria Schrader ist deutscher Oscar-Kandidat

➚ stuttgarter-zeitung.de | 15.09.2021 | 21:00
Er wurde für die Kategorie des besten internationalen Spielfilms ausgewählt – „Ich bin dein Mensch“ von Maria Schrader geht für Deutschland ins Oscar-Rennen.


„Ich bin dein Mensch“ ist deutscher Oscar-Beitrag

➚ rp-online.de | 15.09.2021 | 09:50
München Bei der Berlinale gewann die Hauptdarstellerin einen Bären. Jetzt hat der Film „Ich bin dein Mensch“ der Regisseurin Maria Schrader Aussicht auf eine internationale Karriere.