Ihr Themavom 14.09 – 19.09.2021   zum Artikel

Auto bleibt klare Nummer 1 für Pendler

➚ stuttgarter-zeitung.de | 15.09.2021 | 09:42

Wiesbaden - Das Auto ist für Pendler in Deutschland auf dem Weg zur Arbeit unverändert das wichtigste Verkehr smittel. Zwei Drittel (68 Prozent) fuhren nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr mit ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Fast jeder Dritte meidet seit der Pandemie Bus und Bahn

➚ stuttgarter-zeitung.de | 19.09.2021 | 06:15
Die Corona-Pandemie hat bei knapp einem Drittel der erwachsenen Deutschen dazu geführt, dass sie entweder seltener oder gar nicht mehr mit Bus und Bahn fahren.


12 Euro Mindestlohn : Frauen würden laut Studie überdurchschnittlich profitieren

➚ rundschau-online.de | 17.09.2021 | 13:42
Düsseldorf - Von einem Mindestlohn von 12 Euro, wie ihn SPD und Grüne in ihren Wahlprogrammen fordern, könnten nach Berechnungen der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung Frauen ...


Berufspendler in Deutschland : Auto deutlich beliebter als öffentliche Verkehrsmittel

➚ rundschau-online.de | 15.09.2021 | 11:22
Wiesbaden - Das Auto ist für Pendler in Deutschland auf dem Weg zur Arbeit unverändert das wichtigste Verkehrsmittel. Zwei Drittel (68 Prozent) fuhren nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr mit dem ...


"Oktoberfest" ist ab sofort geschützte Marke

➚ stuttgarter-zeitung.de | 15.09.2021 | 09:42
Das Oktoberfest ist weltbekanntes Aushängeschild Münchens. Damit einher gehen Geschäftsideen, die die Bekanntheit der Wiesn für sich ausnutzen wollen. Dem ist nun ein Riegel vorgeschoben.


Ökonom Wambach: Strukturwandel wird schneller kommen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 15.09.2021 | 09:42
Klimaschutz, Digitalisierung, Mindestlohn: Große Themen für Politik und Wirtschaft. Wie schaut der Präsident des Forschungsinstituts ZEW darauf?


Mehr als eine Million freie Stellen in Großbritannien

➚ stuttgarter-zeitung.de | 14.09.2021 | 15:10
Offene Stelle gibt es in Großbritannien in Hülle und Fülle. Viele Branchen suchen händeringend Arbeitskräfte. Strengere Zuwanderungsregeln sind aber dabei ein großes Hindernis.


ADAC: Corona-Trend zu Ferien unter sich

➚ stuttgarter-zeitung.de | 14.09.2021 | 13:12
Mehr Menschen versuchen in Corona-Zeiten, auch im Urlaub Kontakte zu reduzieren. Das eigene Auto und Campingplätze sind gefragt.