Ihr Themavom 09.09 – 17.09.2021   zum Artikel

DFB klar gegen WM-Pläne der Fifa

➚ rp-online.de | 17.09.2021 | 16:15

Frankfurt/Main Der DFB ist gegen eine Veränderung des WM-Rhythmus. Für den Beschluss war zwar eine Präsidiumssitzung notwendig, doch dann fällt die Antwort deutlich aus. Der Weltverband FIFA macht ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Völler nimmt wegen WM-"Schnapsidee" DFB in die Pflicht

➚ rtl.de | 12.09.2021 | 10:46
Der frühere Weltmeister und DFB-Teamchef Rudi Völler hat mit deutlichen Worten die Pläne des Weltverbands FIFA für eine WM im Zweijahresrhythmus kritisiert. Völler bezeichnete diese im TV-Sender Bild ...


Guardiola offen für WM im Zweijahresrhythmus

➚ stuttgarter-zeitung.de | 11.09.2021 | 12:33
Der frühere Bayern-Coach Pep Guardiola sieht die Pläne für eine alle zwei Jahre ausgetragene Fußball-Weltmeisterschaft anders als Trainerkollege Jürgen Klopp positiv.


Fußball-WM alle zwei Jahre? Guardiola überrascht, Klopp findet es ganz fürchterlich

➚ rtl.de | 11.09.2021 | 11:49
"Ich freue mich immer, wenn neue Ideen auf den Tisch kommen". Anders als sein Rivale Jürgen Klopp steht Teammanager Pep Guardiola vom englischen Meister Manchester City den FIFA-Plänen zur Austragung ...


Zoff um WM-Pläne der FIFA eskaliert: "Völliger Schwachsinn"

➚ rtl.de | 10.09.2021 | 16:14
Afrika und Asien unterstützen Pläne. Diese Thema erhitzt die Gemüter und spaltet die Fußball-Welt: Der Plan der FIFA, die WM künftig im Zwei-Jahres-Rhythmus auszutragen, bringt in Europa Spieler, ...


Fifa hält an WM-Plan fest - Boykott-Drohung aus Europa

➚ rp-online.de | 09.09.2021 | 16:43
Doha Die Technische Beratungsgruppe der FIFA um Arsene Wenger will die Reform des Fußball-Kalenders. Die Weltmeisterschaften sollen alle zwei Jahre ausgerichtet werden. In Europa gibt es massive ...