Ihr Themavom 09.09 – 17.09.2021   zum Artikel

Guardiola offen für WM im Zweijahresrhythmus

➚ stuttgarter-zeitung.de | 11.09.2021 | 12:33

London - Der frühere Bayern-Coach Pep Guardiola sieht die Pläne für eine alle zwei Jahre ausgetragene Fußball-Weltmeisterschaft anders als Trainerkollege Jürgen Klopp positiv. "Ich bin immer froh, ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

DFB klar gegen WM-Pläne der Fifa

➚ rp-online.de | 17.09.2021 | 16:15
Frankfurt/Main Der DFB ist gegen eine Veränderung des WM-Rhythmus. Für den Beschluss war zwar eine Präsidiumssitzung notwendig, doch dann fällt die Antwort deutlich aus. Der Weltverband FIFA macht ...


Völler nimmt wegen WM-"Schnapsidee" DFB in die Pflicht

➚ rtl.de | 12.09.2021 | 10:46
Der frühere Weltmeister und DFB-Teamchef Rudi Völler hat mit deutlichen Worten die Pläne des Weltverbands FIFA für eine WM im Zweijahresrhythmus kritisiert. Völler bezeichnete diese im TV-Sender Bild ...


Fußball-WM alle zwei Jahre? Guardiola überrascht, Klopp findet es ganz fürchterlich

➚ rtl.de | 11.09.2021 | 11:49
"Ich freue mich immer, wenn neue Ideen auf den Tisch kommen". Anders als sein Rivale Jürgen Klopp steht Teammanager Pep Guardiola vom englischen Meister Manchester City den FIFA-Plänen zur Austragung ...


Zoff um WM-Pläne der FIFA eskaliert: "Völliger Schwachsinn"

➚ rtl.de | 10.09.2021 | 16:14
Afrika und Asien unterstützen Pläne. Diese Thema erhitzt die Gemüter und spaltet die Fußball-Welt: Der Plan der FIFA, die WM künftig im Zwei-Jahres-Rhythmus auszutragen, bringt in Europa Spieler, ...


Fifa hält an WM-Plan fest - Boykott-Drohung aus Europa

➚ rp-online.de | 09.09.2021 | 16:43
Doha Die Technische Beratungsgruppe der FIFA um Arsene Wenger will die Reform des Fußball-Kalenders. Die Weltmeisterschaften sollen alle zwei Jahre ausgerichtet werden. In Europa gibt es massive ...