Ihr Themavom 02.08 – 10.08.2021   zum Artikel

Stiko: Mehr 18- bis 59-Jährige sollten sich impfen lassen

➚ rtl.de | 02.08.2021 | 22:01

Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission, Thomas Mertens, hat die 18- bis 59-Jährigen aufgerufen, sich verstärkt impfen zu lassen. Sie seien bei den Geimpften bisher unterrepräsentiert, sagte er ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Stiko-Chef Mertens kritisiert "Aktionismus der Politik"

➚ rp-online.de | 10.08.2021 | 14:16
Berlin Schon im September sollen Risikopatienten erste Auffrischungsimpfungen erhalten. Die Stiko hat hierzu noch keine Empfehlung herausgegeben. Jetzt äußert sich der Vorsitzende dazu.


Spahn: Mehr als eine Million Kinder und Jugendliche geimpft

➚ rtl.de | 10.08.2021 | 11:25
22 Prozent sind schon erstgeimpft. Die Corona-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen gehen weiter voran. Bei den 12- bis 17-Jährigen haben mittlerweile mehr als eine Million eine erste Impfung ...


Spahn: Mehr als eine Million Kinder ab 12 Jahren geimpft

➚ rundschau-online.de | 10.08.2021 | 11:15
Berlin - Die Corona-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen gehen weiter voran. Bei den 12- bis 17-Jährigen haben mittlerweile mehr als eine Million eine erste Impfung erhalten, wie ...


Alles andere wäre nur "Wasser auf die Mühlen der Impfgegner"

➚ fuldainfo.de | 09.08.2021 | 08:54
Ärztepräsident Klaus Reinhardt hält Einschränkungen für Ungeimpfte nur bei einer drohenden Überlastung des Gesundheitswesens für vertretbar. “Sollen die Corona-Infektionszahlen im Herbst weiter ...


Lauterbach will bei hohen Inzidenzen PCR-Testpflicht für Ungeimpfte

➚ fuldainfo.de | 07.08.2021 | 08:43
Linksfraktionschef Dietmar Bartsch wirft Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor, eine “Corona-Zweiklassengesellschaft” vorzubereiten. “Die Vorschläge aus dem Gesundheitsministerium vergiften ...


Testen ja, aber nicht abstrafen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 06.08.2021 | 17:01
Noch ist das Impfen freiwillig, Ungeimpfte sollten nicht Freiheitsrechte verlieren müssen. Die drei Gs müssen gleichrangig gelten: geimpft, genesen oder getestet als Zugangsregel.,


So will die Bundesregierung junge Menschen zum Impfen motivieren

➚ stuttgarter-zeitung.de | 06.08.2021 | 15:22
In Deutschland ist bisher knapp über die Hälfte der Bevölkerung vollständig geimpft. Doch die Impfbereitschaft lässt nach. Nun versucht die Bundesregierung mit einem neuen Ansatz auch unentschlossene und jüngere Menschen zu erreichen.


Spahn wirbt für mehr Erstimpfungen als Schutz für den Herbst

➚ rtl.de | 06.08.2021 | 12:50
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat erneut dazu aufgerufen, Corona-Impfangebote anzunehmen. Am Donnerstag habe es knapp 100.000 Erstimpfungen gegeben, schrieb der CDU-Politiker auf Twitter.. ...

Zu Seite: