Ihr Themavom 28.07 – 03.08.2021   zum Artikel

Mit illegaler Waffe vor Polizei geflohen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 02.08.2021 | 17:55

Esslingen - Weil er versuchte, sich einer Kontrolle durch Polizeibeamte zu entziehen, muss ein 20-Jähriger sich nun wegen mehrerer Vergehen beantworten. Der junge Mann war, laut Polizei, am Sonntag ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Spritdieb bohrt Tanks von Autos an

➚ stuttgarter-zeitung.de | 03.08.2021 | 17:47
Ein Unbekannter hat in den vergangenen Tagen in einem Parkhaus in Kirchheim (Kreis Esslingen) Löcher in die Tanks von drei Autos gebohrt und den auslaufenden Kraftstoff aufgefangen. Die Polizei sucht Zeugen.


Streit in S-Bahn eskaliert – Personen auf Gleise gefallen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 02.08.2021 | 19:56
Zwei Männer beleidigen einen Vater und seinen Sohn in der S-Bahn auf dem Weg von Stuttgart nach Kirchheim unter Teck. Es kommt zum Streit und zu einer Rangelei.


Ampel angeblich in beide Richtungen grün

➚ stuttgarter-zeitung.de | 02.08.2021 | 18:25
Nach einem Unfall an einer Ampel in Nürtingen sucht die Polizei nach Zeugen, um die Schuld zu klären. Beide Fahrer gaben an, bei grün gefahren zu sein. Es entstanden 25 000 Euro Schaden , sowie leichte Verletzungen.


Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

➚ stuttgarter-zeitung.de | 02.08.2021 | 12:55
Bei einem Sturz verletzte sich ein 32-Jähriger Rollerfahrer bei Leinfelden-Echterdingen schwer.


Brand einer Grünschnitthalde

➚ stuttgarter-zeitung.de | 01.08.2021 | 15:02
In Neuffen geriet eine Grünschnitthalde auf einem Recyclinghof in Brand. Offenbar wurde der Brand durch mutwillig gezündete Feuerwerkskörper verursacht.


Schwere Verletzungen nach Fahrradsturz

➚ stuttgarter-zeitung.de | 31.07.2021 | 13:21
Ein 56-jähriger Radler muss nach einem Sturz per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Unfall sind keine weitere Fahrzeuge oder Personen beteiligt.


Real wird zum Herbst übernommen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 30.07.2021 | 15:06
Nach langen Verhandlungen steht nun fest, wer schon bald den Supermarkt in Bernhausen betreiben wird. Es ist kein Unbekannter.

Zu Seite: