Ihr Themavom 27.07 – 01.08.2021   zum Artikel

Integration mit Peperoni und Paprika

➚ stuttgarter-zeitung.de | 01.08.2021 | 06:31

Ditzingen - Müslim Yazici träumt noch von einem Kakibaum. Wie gern würde er einen im Gemeinschaftsteil des Internationalen Garten s pflanzen. Der Maulbeerbaum, den er aus der Türkei mitgebracht hat, ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Tabea Alt setzt sich für Frühchen ein

➚ stuttgarter-zeitung.de | 01.08.2021 | 11:32
Mit Tabea Alt will eine prominente Ludwigsburgerin dem Verein Aufwind zu mehr Bekanntheit verhelfen. Der Verein unterstützt Eltern, deren Kinder sehr viel zu früh zur Welt kamen.


So wurde Monrepos zum Ausflugsziel

➚ stuttgarter-zeitung.de | 01.08.2021 | 11:01
An schönen Tagen ist es rund um Schloss Monrepos meist brechend voll. Wie wurde aus dem ehemaligen Jagd- ein Erholungsgebiet?


Welches Geheimnis birgt das Grab des toten Fürsten?

➚ stuttgarter-zeitung.de | 30.07.2021 | 17:35
Vor 2500 Jahren wurde in Eberdingen-Hochdorf ein mächtiger Kelte auf einer Bronzeliege bestattet. Über das Möbelstück im Grab des Fürsten gibt es jetzt ein komplettes Buch.


Hier wird in den Ferien gebaut

➚ stuttgarter-zeitung.de | 30.07.2021 | 17:35
Die Sommerferien haben begonnen – und die Bagger rollen an. In Ludwigsburg wie im gesamten Kreis werden viele Straßen saniert.


Wird Steinbruch nun vergrößert?

➚ stuttgarter-zeitung.de | 29.07.2021 | 18:34
Der Betreiber würde den Steinbruch in Marbach-Rielingshausen gerne erweitern. Gegner wollen das verhindern. Maßgeblich für die Vergrößerung ist der Stuttgarter Regionalverband. Dort gab es eine wichtige Weichenstellung.


100 000 Euro für hilfreiche, digitale Arbeit

➚ stuttgarter-zeitung.de | 29.07.2021 | 16:55
Die Arbeitsgemeinschaft Schülerhelpdesk am Otto-Hahn-Gymnasium in Ludwigsburg gewinnt bei der Ferry-Porsche-Challenge den ersten Preis. Das wird gefeiert, vor allem aber wollen die Schüler in ihr ...


Alte Bäume stehen bald unter Schutz

➚ stuttgarter-zeitung.de | 29.07.2021 | 16:20
Wie soll die Stadt mit alten Bäumen umgehen? Darüber ist im Ludwigsburger Gemeinderat eine hitzige Debatte entbrannt. Am Ende gab es einen flammenden Appell eines Bürgermeisters.

Zu Seite: