Ihr Themavom 16.07 – 24.07.2021   zum Artikel

Sieben-Tage-Inzidenz in NRW steigt weiter - nur noch 20 Kreise unter Inzidenz von 10

➚ rp-online.de | 21.07.2021 | 12:01

Düsseldorf Die Corona-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen ist erneut gestiegen. Die Inzidenz lag am Mittwoch bei 13,9 und damit über dem Bundesdurchschnitt. Inzwischen liegen nur noch 20 von 53 Kreisen ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Corona-Infektionsrate leicht gestiegen

➚ rtl.de | 18.07.2021 | 10:49
Die Corona-Ansteckungsrate ist in Sachsen leicht gestiegen, bleibt aber auf niedrigem Niveau. Das Robert Koch-Institut wies die Wocheninzidenz am Sonntag mit 3,5 aus - nach 3,3 am Samstag und 2,9 am ...


Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf zweistelligen Wert

➚ rundschau-online.de | 18.07.2021 | 04:41
Berlin - Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Deutschland auf einen zweistelligen Wert gesprungen. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert mit 10 an (Vortag: 9,4 vor einer Woche 6,2). Binnen eines ...


Zahl der Corona-Infektionen in Thüringen steigt weiter

➚ rtl.de | 17.07.2021 | 11:44
Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Thüringen steigt weiter. Am Samstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz nach Daten des Robert Koch-Instituts im Freistaat bei 3,9 und damit über dem Wert von Freitag ...


Leichter Anstieg der Corona-Infektionsrate

➚ rtl.de | 17.07.2021 | 10:48
Die Corona-Ansteckungsrate ist in Sachsen leicht gestiegen, bleibt aber auf niedrigem Niveau. Das Robert Koch-Institut wies die Wocheninzidenz am Samstag mit 3,3 aus, nach 2,9 am Tag zuvor. Das ist ...


Sieben-Tage-Inzidenz in Thüringen leicht gestiegen

➚ rtl.de | 16.07.2021 | 09:55
Die Corona-Zahlen in Thüringen haben sich entgegen dem bundesweiten Trend kaum verändert. Am Freitag lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 3,4, wie das Robert Koch-Institut bekanntgab. Am Vortag hatte sie ...


Sachsen mit zweitniedrigster Corona-Ansteckungsrate

➚ rtl.de | 16.07.2021 | 09:22
Sachsen hat im Vergleich der Bundesländer die zweitniedrigste Corona-Ansteckungsrate. Das Robert Koch-Institut wies die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag mit 2,9 aus. Niedriger ist sie nur in ...


Milbradt: Wie 2002 rasche Hochwasserhilfen des Bundes nötig

➚ rtl.de | 16.07.2021 | 06:16
Sachsens früherer Ministerpräsident Georg Milbradt (CDU) erwartet von der Bundesregierung schnelle Hilfe für die von der Hochwasser-Katastrophe getroffenen Bundesländer. Zugleich bittet er die ...

Zu Seite: