Ihr Themavom 08.05 – 17.09.2020   zum Artikel

Nach Mega-Ausraster - Toni Leistner ruft bei pöbelndem Fan an: „Wir haben telefoniert“

➚ hna.de | 16.09.2020 | 10:17

Kam es zur Aussprache? 16.09.2020 10:15 Eklat im DFB-Pokal: Nach der Niederlage gegen Dresden ging ein Spieler des HSV auf einen Dresden-Fan auf der Tribüne los und rang ihn zu Boden. Update vom 16. ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

HSV-Profi Leistner liefert sich Rangelei mit Dynamo-Fan

➚ rtl.de | 14.09.2020 | 22:32
Fußball-Profi Toni Leistner vom Hamburger SV hat sich nach der 1:4-Niederlage seines Vereins in der 1. DFB-Pokal-Runde bei der Dynamo Dresden eine Rangelei mit einem Dresdner Fan auf der Tribüne ...


HSV-Profi stürmt auf die Tribüne und legt sich mit Fan an

➚ rtl.de | 14.09.2020 | 22:05
Toni Leistner brennen die Sicherungen durch. Wilde Szenen nach dem bitteren Pokal-Aus des Hamburger SV bei Drittligist Dynamo Dresden (1:4). Der frühere Dynamo-Kicker Toni Leistner stürmt aufgebracht ...


BVB und Arminia in Traditionsduellen gefordert

➚ stuttgarter-zeitung.de | 14.09.2020 | 07:44
Am Sonntag überstanden wie schon am Vortag alle Fußball-Bundesligisten die erste Runde im DFB-Pokal. Auch Dortmund und Bielefeld wollen sich heute keine Blöße geben. In Dresden gibt es gegen den HSV etwas Fan-Flair.


BVB und Arminia in Traditionsduellen gefordert

➚ rtl.de | 14.09.2020 | 07:31
Noch ist Hertha BSC der einzige Fußball-Bundesligist, der in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert ist. Am Samstag und Sonntag setzten sich die Clubs der Beletage mehr oder weniger souverän ...


BVB und Arminia in Traditionsduellen gefordert

➚ rundschau-online.de | 14.09.2020 | 04:51
Berlin - Noch ist Hertha BSC der einzige Fußball-Bundesligist, der in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert ist. Am Samstag und Sonntag setzten sich die Clubs der Beletage mehr oder weniger ...


Überraschung möglich: Dynamo Dresden mit Fans gegen HSV

➚ rtl.de | 14.09.2020 | 03:25
Eine Pokal-Überraschung schließt Fußball-Drittligist Dynamo Dresden in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Hamburger SV am heutigen Montag nicht aus. Zwar sind die Sachsen gegen den ...


Die weiße Weste der Wildecker A-Junioren bleibt

➚ hersfelder-zeitung.de | 08.05.2018 | 01:04
Rotenburg. Die A-JuniorenFußballer der SG Wildeck behielten auch im 13. Spiel ihre weiße Weste und unterstrichen mit dem 9:0 gegen den fSV Pfordt eindrucksvoll ihre Meisterschaftsambitionen.

Zu Seite: