Ihr Themavom 25.04 – 10.08.2020   zum Artikel

Seniorin übergibt mehrere tausend Euro an falsche Enkelin

➚ stuttgarter-zeitung.de | 10.08.2020 | 15:41

Waiblingen / Korb - Telefonbetrüger haben am Freitag in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) und Korb mehrfach versucht ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. Wie die Polizei berichtet, überzeugten die ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

B-14-Anschluss Waiblingen-Mitte bleibt bis Dezember zu

➚ stuttgarter-zeitung.de | 09.08.2020 | 11:01
Von Dienstag bis zum Dezember bleibt die Ab- und Auffahrt von der B 14 Richtung Waiblingen-Mitte. Der Grund sind umfassende Bauarbeiten an der Brücke über die Beinsteiner Straße.


Autofahrer schmeißt Kieselsteine auf Cabrio-Fahrerin

➚ stuttgarter-zeitung.de | 08.08.2020 | 14:47
Am Donnerstagabend ist eine 23-Jährige mit ihrem Mini-Cabrio in Urbach unterwegs, als ein anderes Auto dicht neben sie fährt. Der Fahrer holt Kieselsteine hervor – und bewirft die Frau im offenen Wagen.


Polizei entdeckt über ein halbes Kilogramm Marihuana

➚ stuttgarter-zeitung.de | 07.08.2020 | 15:13
Beamte durchsuchen die Wohnung eins 44-Jährigen, der unter Verdacht steht mit Drogen zu handeln. Neben einer großen Menge Marihuana sowie Dealergeld finden sie auch Munition für eine Schusswaffe.


Badesee wegen Blaualgen gesperrt

➚ stuttgarter-zeitung.de | 06.08.2020 | 17:53
Das Wetter am Wochenende soll heiß werden – doch eine Abkühlung im Plüderhäuser Badesee ist derzeit nicht möglich: Das Gesundheitsamt des Rems-Murr-Kreises hat empfohlen, den See zu sperren.


Zwei Verletzte nach schwerem Auffahrunfall vor Kreuzung

➚ stuttgarter-zeitung.de | 06.08.2020 | 11:39
Ein Transporter-Fahrer erkennt bei Fellbach zu spät, dass vor ihm mehrere Autos an einer roten Ampel stehen. Es kommt zum Unfall mit vier Fahrzeugen – zwei Frauen ziehen sich dabei Verletzungen zu.


Urlaubsgefühle am Remsufer

➚ stuttgarter-zeitung.de | 06.08.2020 | 07:30
Reif für die Insel? Viel Live-Musik und allerlei zur Entspannung bietet das Kulturevent „Ab auf die Insel“, das die Stadt Weinstadt von Freitag an auf den Mühlwiesen in Großheppach veranstaltet. Der Eintritt ist frei.


Hilft Humor gegen tödliche Unfälle?

➚ stuttgarter-zeitung.de | 05.08.2020 | 18:03
Zwei Drittel aller Verkehrsopfer lassen ihr Leben auf Landstraßen. Das Land Baden-Württemberg will deshalb mit Schildern das Bewusstsein dafür schärfen, welche Gefahrensituationen hier lauern können.

Zu Seite: