Ihr Themavom 25.04 – 10.08.2020   zum Artikel

Urlaubsgefühle am Remsufer

➚ stuttgarter-zeitung.de | 06.08.2020 | 07:30

Weinstadt - Der Weinstädter Kulturamtsleiter Jochen Beglau und sein Team haben es sich auf die Fahnen geschrieben, den Kulturbetrieb in der Stadt trotz der Corona -Pandemie am Laufen zu halten. Nach ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Seniorin übergibt mehrere tausend Euro an falsche Enkelin

➚ stuttgarter-zeitung.de | 10.08.2020 | 15:41
Kriminelle rufen mehrfach bei älteren Menschen an und wollen sie mit der Enkeltrick-Masche betrügen. In einem Fall rettet eine Bankmitarbeiterin das Vermögen, eine andere Seniorin wird zum Betrugsopfer.


B-14-Anschluss Waiblingen-Mitte bleibt bis Dezember zu

➚ stuttgarter-zeitung.de | 09.08.2020 | 11:01
Von Dienstag bis zum Dezember bleibt die Ab- und Auffahrt von der B 14 Richtung Waiblingen-Mitte. Der Grund sind umfassende Bauarbeiten an der Brücke über die Beinsteiner Straße.


Autofahrer schmeißt Kieselsteine auf Cabrio-Fahrerin

➚ stuttgarter-zeitung.de | 08.08.2020 | 14:47
Am Donnerstagabend ist eine 23-Jährige mit ihrem Mini-Cabrio in Urbach unterwegs, als ein anderes Auto dicht neben sie fährt. Der Fahrer holt Kieselsteine hervor – und bewirft die Frau im offenen Wagen.


Polizei entdeckt über ein halbes Kilogramm Marihuana

➚ stuttgarter-zeitung.de | 07.08.2020 | 15:13
Beamte durchsuchen die Wohnung eins 44-Jährigen, der unter Verdacht steht mit Drogen zu handeln. Neben einer großen Menge Marihuana sowie Dealergeld finden sie auch Munition für eine Schusswaffe.


Badesee wegen Blaualgen gesperrt

➚ stuttgarter-zeitung.de | 06.08.2020 | 17:53
Das Wetter am Wochenende soll heiß werden – doch eine Abkühlung im Plüderhäuser Badesee ist derzeit nicht möglich: Das Gesundheitsamt des Rems-Murr-Kreises hat empfohlen, den See zu sperren.


Zwei Verletzte nach schwerem Auffahrunfall vor Kreuzung

➚ stuttgarter-zeitung.de | 06.08.2020 | 11:39
Ein Transporter-Fahrer erkennt bei Fellbach zu spät, dass vor ihm mehrere Autos an einer roten Ampel stehen. Es kommt zum Unfall mit vier Fahrzeugen – zwei Frauen ziehen sich dabei Verletzungen zu.


Hilft Humor gegen tödliche Unfälle?

➚ stuttgarter-zeitung.de | 05.08.2020 | 18:03
Zwei Drittel aller Verkehrsopfer lassen ihr Leben auf Landstraßen. Das Land Baden-Württemberg will deshalb mit Schildern das Bewusstsein dafür schärfen, welche Gefahrensituationen hier lauern können.

Zu Seite: