Politik

Das kann der einfache Gesetzgeber nicht machen

➚ fuldainfo.de | 04.12.2021 | 05:11
Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hält die „Ehe für alle“ für verfassungswidrig. „Wenn man die Ehe öffnen will, muss man das Grundgesetz ändern“, sagte Papier ...

Thema vom 04.12.2021
Wirtschaft

Insolvenzen in Thüringen - es ist kompliziert

➚ nnz-online.de | 04.12.2021 | 07:04
Die Thüringer Amtsgerichte entschieden von Januar bis September 2021 über 1 856 Insolvenzverfahren. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik insgesamt 451 Anträge bzw. 32,1 ...

Thema vom 04.12.2021
Kultur

Ex-Poplizeipräsident Jürgen Roters lobt das Buch Köln hat besonders viele schlimme Verbrechen

➚ rundschau-online.de | 04.12.2021 | 07:09
Köln - Ob Giftmord, Amoklauf, Banküberfälle oder Bombenanschläge: Polizeireporter haben in dieser Stadt seit jeher viel Arbeit. Das kriminelle Köln bietet nicht nur spannenden Stoff für die ...

Thema vom 04.12.2021
Sport

Mintzlaffs Wut ist Marschs Problem: RB Leipzig in der Krise

➚ stuttgarter-zeitung.de | 04.12.2021 | 05:38
Bei RB Leipzig zählen keine Ausreden mehr. Geschäftsführer Oliver Mintzlaff wählt in der Wut über den miserablen Auftritt bei Union Berlin klare Worte, die Trainer Jesse Marsch nicht ignorieren kann.

Panorama

Wann Anklage gegen Yücel erhoben wird, ist weiter unklar

➚ fuldainfo.de | 04.12.2021 | 05:11
Der Fall des in der Türkei inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel wird dort getrennt von denen anderer Journalisten in der sogenannten RedHack-Affäre verhandelt. Das bestätigte die ...

Thema vom 04.12.2021
Wissen

Können die Totimpfstoffe auch an neue Mutationen angepasst werden?

➚ rtl.de | 04.12.2021 | 06:24
Viele Fragen rund um die neuen Totimpfstoffe . Die hoffentlich baldige Zulassung der neuen Totimpfstoffe Novavax und Valneva, werfen erneut viele Fragen zu diesem Thema auf: Wie wirksam sind sie? ...

Gesundheit

Corona – Chronologie des Scheiterns

➚ stuttgarter-zeitung.de | 28.11.2021 | 12:51
Deutschland hat 100 000 Corona-Tote zu beklagen, die Zahl der Neuinfektionen ist so hoch wie noch nie. Manche Stimmen haben genau davor gewarnt. Aber als noch Zeit war zu reagieren, passierte: Nichts.