„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle

➚ hersfelder-zeitung.de | 24.02.2018 | 19:52
Schon in der Antike war den Römern der Eingang zu einer Höhle als todbringend bekannt und so setzten passenderweise ein Heiligtum des Pluto, dem Gott der Unterwelt an die Stelle.

Thema vom 24.02.2018

Unbekannte sprengen Geldautomaten in die Luft

➚ express.de | 24.02.2018 | 14:28
Köln - Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag gegen 4 Uhr auf der Neusser Straße einen Geldautomaten in einer Filiale der Santander-Bank in die Luft gejagt. Dabei sorgten sie für erhebliche ...

Strom aus der Fensterscheibe

➚ neues-deutschland.de | 24.02.2018 | 13:39
Vorhänge oder Jalousien werden bei Fenstern, die sich auf Knopfdruck verdunkeln, überflüssig. Arbeits- oder Wohnräume bleiben so in heißen Ländern oder in den Sommermonaten angenehm kühl. Allein das ...

Thema vom 24.02.2018

Kälteeinbruch: Wie man Obdachlosen helfen kann

➚ waz-online.de | 24.02.2018 | 10:56
Es wird wieder eisig im Land: Für die kommende Woche sagen Meteorologen Tiefstwerte von bis zu -15 Grad voraus. Für Obdachlose bedeutet der Dauerfrost auch angesichts der Grippewelle Lebensgefahr. ...

Thema vom 24.02.2018

Przewalski-Pferd doch keine Wildpferde

➚ rp-online.de | 23.02.2018 | 08:16
In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Doch eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht.

Zu Seite: