Ihr Themavom 12.10 – 12.11.2018   zum Artikel

Trump-Regierung gratuliert EU zum 60. Jahrestag

➚ rp-online.de | 24.03.2017 | 20:14

Washington. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat der EU zum 60. Jahrestag der Römischen Verträge gratuliert, die den Grundstein für die heutige Europäische Union legten.

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

FBI-Chef Comey : Stürzt dieser Mann Donald Trump?

➚ berliner-kurier.de | 21.03.2017 | 21:05
Washington - Er ist 2,03 Meter groß – und der menschgewordene Albtraum des US-Präsidenten: FBI-Chef James B. Comey ermittelt gegen Mitglieder des Teams von Donald Trump wegen deren Verbindungen nach ...


Der Lügner im Weißen Haus

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 21.03.2017 | 18:19
Donald Trump muss sich von seinen Geheimdienstchefs sagen lassen, dass er „Nonsens“ redet. Doch der US-Präsident versucht unbeirrt, seine Weltsicht als Wahrheit zu verkaufen, kommentiert Karl Doemens.


„Die Luft für Trump wird dünner“

➚ rundschau-online.de | 21.03.2017 | 10:44
Washington - Die Äußerungen von FBI-Chef James Comey vor dem US-Kongress bringen Präsident Donald Trump nach Ansicht der Politikwissenschaftlerin Cathryn Clüver in eine schwierige Lage. Bald schon ...


Beeinflussung der Präsidentschaftswahl : Jetzt attackiert sogar das FBI Donald Trump

➚ berliner-kurier.de | 21.03.2017 | 10:26
Washington - Das FBI untersucht eine mögliche Beeinflussung des US-Präsidentschaftswahlkampfs 2016 durch Russland und mögliche Verbindungen zum Wahlkampfteam Donald Trumps. Das bestätigte FBI-Chef ...


Weißes Haus setzt weiter auf Konfrontationskurs

➚ stuttgarter-zeitung.de | 21.03.2017 | 09:48
Mutmaßliche Russland-Kontakte und Abhörvorwürfe gegenüber Barack Obama – Donald Trumps Regierung befindet sich seit Wochen in unruhigem Fahrwasser. Das Weiße Haus hält dabei an seiner Sicht der Dinge fest.


Trump beschädigt das Amt

➚ tagesschau.de | 21.03.2017 | 09:16
Erstmals in der US-Geschichte haben zwei Regierungsvertreter ihren Präsidenten als Lügner entlarvt - dem es auch noch an staatsmännischer Größe fehlt, sich bei seinem Vorgänger Obama zu ...


Erstmal ignorieren

➚ tagesschau.de | 21.03.2017 | 08:49
Das FBI ermittelt wegen möglicher Wahlkampfabsprachen mit Russland, Trumps Abhörvorwürfe gegen Obama erwiesen sich dagegen als haltlos. Und was macht Trump? Der US-Präsident lässt sich feiern. Sein ...


Trumps Merkel-Bemerkung war nicht hilfreich

➚ rundschau-online.de | 20.03.2017 | 22:55
Washington - Der Chef des US-Abhördienstes NSA (National Security Agency) hat Präsident Donald Trump für seine Bemerkung kritisiert, das Abhören durch den US-Geheimdienst verbinde ihn mit ...

Zu Seite: