Ihr Themavom 09.10 – 24.03.2017   zum Artikel

Vogelgrippe in Merseburg : Was bedeutet das für den Tierpark?

➚ mz-web.de | 21.03.2017 | 00:57

Merseburg - Die Geflügelpest trifft die Stadt Merseburg an ihrer empfindlichsten Stelle. Bei drei toten Möwen, die am 30. Dezember am Gotthardteich gefunden worden sind, ist in einem ersten Test die ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Gesundheit: Ministerium: Gefährdungslage bei Vogelgrippe entspannt sich

➚ focus.de | 24.03.2017 | 13:57
Die Vogelgrippe-Gefahr hat sich nach Einschätzung des Gesundheitsministeriums in Thüringen weiter entspannt.


Agrar: Stallpflicht wird im Norden Schleswig-Holsteins gelockert

➚ focus.de | 24.03.2017 | 09:34
Schleswig-Holstein lockert nördlich des Nord-Ostsee-Kanals die wegen der Geflügelpest verhängte Stallpflicht.


Stallpflicht in Dessau-Roßlau : Noch immer kein Freilauf

➚ mz-web.de | 24.03.2017 | 08:57
Dessau-Roßlau - Die Aufhebung der Stallpflicht in einigen Ortschaften in den Landkreisen Wittenberg und Bernburg Anfang des Monats hat auch in Dessau-Roßlau wieder Hoffnungen geweckt, dass Hühner und ...


Geflügelpest-Auflagen gelockert : Stallpflicht nur noch in Risikogebieten

➚ mz-web.de | 24.03.2017 | 08:28
Dessau-Rosslau - Die Stallpflicht für Geflügel gilt in Dessau-Roßlau nur noch für elf besondere Gebiete. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Weil der letzte Ausbruch der Geflügelpest in einem ...


Grüne fordern Änderung der Seuchenpolitik

➚ neues-deutschland.de | 23.03.2017 | 21:38
Potsdam. Nach dem Abebben der Vogelgrippe in Brandenburg stufen die Grünen-Landtagsfraktion die Seuchenpolitik des Landes als unverhältnismäßig und teils ungeeignet ein. Vor allem die verhängte ...


Tiere: Grüne: Seuchenpolitik des Landes teilweise ungeeignet

➚ focus.de | 23.03.2017 | 12:27
Nach dem Abebben der Vogelgrippe in Brandenburg stufen die Grüne Landtagfraktion die Seuchenpolitik des Landes als unverhältnismäßig und teils ungeeignet ein. Vor allem die verhängte landesweite ...


Zahl bestätigter Verdachtsfälle rückläufig

➚ fuldainfo.de | 22.03.2017 | 17:50
Die aktuelle Zahl von Vogelgrippe bei Wildvögeln in Hessen ist rückläufig. Der letzte infizierte Wildvogel wurde am 6. März 2017 aufgefunden. Das gab Umweltministerin Priska Hinz heute in Wiesbaden ...


Kassel: Vogelgrippe - Stallpflicht wird fast überall im Landkreis aufgehoben.

➚ focus.de | 22.03.2017 | 15:48
Mit Wirkung vom 25. März 2017 hebt der Fachbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Landkreises Kassel die kreisweite Aufstallpflicht für Geflügelbestände auf.

Zu Seite: