Ihr Themavom 05.10 – 21.03.2017

Seehofer: Union muss an ihrer Form arbeiten

nachrichten.de (dpa) | 21.03.2017 | 01:38

München (dpa) - Angesichts der Erfolge von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz muss die Union aus Sicht von CSU-Chef Horst Seehofer an ihrer Form arbeiten. «Auch wir in der CSU», sagte Seehofer der «Süddeutschen Zeitung». Am Mittwoch wird es dem Blatt zufolge ein Treffen der Unionsspitze mit Seehofer und Merkel geben - zu Terminabsprachen, gemeinsamen Inhalten und offenen Gesetzesvorhaben. Nach den Landtagswahlen werde man dann durchstarten. Bayerns Finanzminister Markus Söder dringt aber auf mehr Tempo. Es sei jetzt an der Zeit, der SPD etwas entgegenzusetzen, sagte er im «Handelsblatt».

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Kurier der Kanzlerin

➚ rp-online.de | 17.03.2017 | 10:39
Horst Seehofer wird im Kreml von Wladimir Putin als "lieber Freund" aus Bayern empfangen, seine politische Mission in Russland ist aber heikler, als es der Auftritt vermuten lässt. Am 2. Mai reist ...


Seehofer beendet Russlandreise

➚ nachrichten.de | 17.03.2017 | 05:01
Zum Abschluss seiner dreitägigen Russlandreise will Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer heute das neue Innovationszentrum Skolkowo bei Moskau besuchen. Seehofer will mit den Verantwortlichen darüber sprechen, wie sich bayerische Unternehmen an dem Großprojekt beteiligen können. Vor seiner Heimreise nach München am Abend will Seehofer zudem den Oberbürgermeister der Stadt Moskau, Sergej Sobjanin, treffen. Am Donnerstag hatte Seehofer auch den russischen Präsidenten Wladimir Putin gesprochen.


International: Seehofer beendet Russlandreise: Bessere Kooperation das Ziel

➚ focus.de | 17.03.2017 | 04:14
Zum Abschluss seiner dreitägigen Russlandreise will Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) das unweit von Moskau gelegene Innovationszentrum „Skolkowo“ besuchen.


Seehofer appelliert an Moskau – Putin freut sich auf Merkels Besuch

➚ rp-online.de | 16.03.2017 | 22:00
Bundeskanzlerin Angela Merkel will nach Angaben von CSU-Chef Horst Seehofer am 2. Mai Kremlchef Wladimir Putin in Russland besuchen. Das sagte Seehofer am Rande seiner dreitägigen Russlandreise in Moskau.


Der Kurier der Kanzlerin

➚ tagesschau.de | 16.03.2017 | 18:53
Vertrauen aufbauen, den Boden für Kanzlerin Merkel bereiten: CSU-Chef Seehofer wirbt in Moskau bei Präsident Putin für ein Ende der Sanktionen im Fall einer friedlichen Lösung in der Ostukraine. Die ...


Seehofer appelliert an Kreml - Putin freut sich auf Merkel

➚ rundschau-online.de | 16.03.2017 | 18:26
Moskau - Bundeskanzlerin Angela Merkel reist nach Angaben von CSU-Chef Horst Seehofer Anfang Mai zu Gesprächen mit Kremlchef Wladimir Putin nach Russland. Merkel wolle Putin am 2. Mai besuchen, sagte ...


International: Putin hat sich zu Minsker Abkommen für Ostukraine bekannt

➚ focus.de | 16.03.2017 | 17:57
Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich im Gespräch mit CSU-Chef Horst Seehofer zum Minsker Friedensplan für die Ostukraine bekannt.

Zu Seite: