Ihr Themavom 04.10 – 10.10.2016   zum Artikel

WM: Gomez trotz Torflaute optimistisch: "Ich bin mittendrin"

➚ focus.de | 10.10.2016 | 09:17

Fußball-Nationalspieler Mario Gomez blickt trotz seiner anhaltenden Torflaute beim Bundesligisten VfL Wolfsburg optimistisch in die Zukunft. „Eigentlich bin ich sehr gut in die Saison gekommen, und ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

WM: Hrubesch kann Sturm-Debatte nicht verstehen: "Jammern auf höchstem Niveau"

➚ focus.de | 10.10.2016 | 11:49
Horst Hrubesch kann die Debatte um ein Stürmerproblem in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht nachvollziehen.


Gegen Nordirland: 60. Länderspiel für Götze

➚ ksta.de | 10.10.2016 | 10:58
Hannover - Das Team von Bundestrainer Joachim Löw trifft am Dienstag in der WM-Qualifikation auf Nordirland. Die Fakten im Überblick: LÄNDERSPIELBILANZ: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ...


DFB-Team sucht neue Lösungen gegen Nordirland

➚ ksta.de | 10.10.2016 | 05:36
Hamburg - Für 11.00 Uhr ist die Abfahrt des schwarzen Busses mit der großen Aufschrift „Die Mannschaft” angesetzt. Bundestrainer Joachim Löw zieht heute mit seinen 21 Siegern von Hamburg nach ...


DFB-Sieg sorgt für Top-Einschaltquote

➚ goal.com | 09.10.2016 | 15:30
Der Weltmeister sorgt mit seinem starken Auftritt gegen Tschechien für großes Interesse. In der zweiten Halbzeit war die Einschaltquote am höchsten.


DFB-Chef treibt Verlängerung mit Löw voran

➚ nachrichten.de | 09.10.2016 | 12:09
DFB-Präsident Reinhard Grindel forciert seine Bemühungen um eine Vertragsverlängerung mit Bundestrainer Joachim Löw. Der Verbandschef sieht schon aktuell einen guten Zeitpunkt, um mit dem 56-Jährigen über einen neuen Kontrakt über 2018 hinaus zu sprechen. «Ich habe ja schon während der EM gesagt, dass Jogi Löw das Beste ist, was unserer Mannschaft passieren kann. Das gilt auch über 2018 hinaus», sagte Grindel in Hamburg. Löw hatte vor der Partie gegen Tschechien erstmals Gesprächsbereitsschaft signalisiert. Er arbeitet seit 2004 für den DFB, seit 2006 als Bundestrainer.


WM: DFB-Sieg beschert RTL Top-Quote

➚ focus.de | 09.10.2016 | 10:59
Der 3:0-Erfolg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen Tschechien hat RTL eine Top-Einschaltquote beschert.


Mehr als zehn Millionen Zuschauer beim 3:0 gegen Tschechien

➚ rp-online.de | 09.10.2016 | 10:47
Der 3:0-Sieg von Deutschland gegen Tschechien in der WM-Qualifikation war am Samstag wie erwartet die meistgesehene TV-Sendung und bescherte RTL hohe Marktanteile. Das Interesse der Fußballfans stieg ...

Zu Seite: