Ihr Themavom 15.09 – 18.04.2019   zum Artikel

Bausparkassen bekommen Recht

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 21.02.2017 | 20:00

Stuttgart - Noch in der mündlichen Verhandlung hat der elfte Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) unter dem Vorsitz von Jürgen Ellenberger nicht erkennen lassen, zu welcher Tendenz er neigt. Kurz ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Urteil mit Langzeitfolgen

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 21.02.2017 | 17:01
Der Bundesgerichtshof hält die Kündigung von Bauspar-Altverträgen für rechtens, die von den Kunden als lukrative Sparanlage genutzt werden. Es ist eine bittere Pille für Zigtausende Bausparer, meint ...


Bausparverträge : Das Ende der bequemen Geldanlage

➚ berliner-zeitung.de | 21.02.2017 | 16:52
Berlin - Sie gelten als sichere Geldanlage, als Investition in die Zukunft: Bausparverträge. Doch seit zwei Jahren bekommen viele Bausparer ungeplante Post – Bausparkassen haben laut ...


UPDATE/Bausparkassen dürfen Bausparverträge nach zehn Jahren kündigen

➚ finanzen.net | 21.02.2017 | 16:39
--Bundesgerichtshof fällt Grundsatzurteil --Für Bausparverträge gilt Darlehensrecht --Verbraucherzentrale erwartet Kündigungswelle (NEU: Weitere Details, Hintergrund) KARLSRUHE (AFP)--Bitteres Urteil ...


Verbraucherschützer enttäuscht über BGH-Urteil zu Bausparverträgen

➚ nachrichten.de | 21.02.2017 | 16:23
Die Bestätigung von Kündigungen gut verzinster Bausparverträge durch den Bundesgerichtshof ist aus Sicht von Verbraucherschützern ein schwerer Rückschlag für Kunden. «Verbraucher können sich jetzt offensichtlich nicht darauf verlassen, dass die Verträge einzuhalten sind», sagte Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg nach dem Urteil. Seit 2015 haben Bausparkassen etwa einer Viertelmillion Kunden gekündigt, weil diese ihre alten Verträge nur zur Guthabenanlage nutzen und relativ hohe Zinsen einstreichen. Laut BGH war das rechtmäßig.


Bausparkassen-Verband: BGH-Urteil gute Nachricht für Spargemeinschaft

➚ finanzen.net | 21.02.2017 | 15:47
SCHWÄBISCH HALL (dpa-AFX) - Der Verband der Privaten Bausparkassen hat erleichtert auf das Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zu Kündigungen gut verzinster Altverträge reagiert. "Verträge zu ...


Gut verzinste Altverträge dürfen gekündigt werden

➚ tagesschau.de | 21.02.2017 | 15:35
Viele Bausparer dürfte dieses Urteil des Bundesgerichtshofes ärgern: Bausparkassen dürfen Verträge kündigen, wenn die Kunden das Darlehen über zehn Jahre nicht abgerufen haben. Viele Vertragsinhaber ...


BGH: Bausparkassen dürfen gut verzinste Altverträge kündigen

➚ nachrichten.de | 21.02.2017 | 15:33
Bausparer haben keine Chance, sich gegen die Kündigung eines alten Bausparvertrags mit hohen Zinsen zu wehren. Einen solchen Vertrag über mehr als zehn Jahre als reine Sparanlage laufen zu lassen, widerspreche dem Sinn und Zweck des Bausparens, entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Das Ansparen sei dazu gedacht, Anspruch auf ein Darlehen zu erlangen. In der anhaltenden Niedrigzinsphase haben die Bausparkassen ihren Kunden seit 2015 schätzungsweise 250 000 Verträge gekündigt, die noch nicht vollständig bespart waren.


BGH: Bausparkassen dürfen gut verzinste Altverträge kündigen

➚ berliner-zeitung.de | 21.02.2017 | 15:30
Karlsruhe - Bausparer haben keine Chance, sich gegen die Kündigung eines alten Bausparvertrags mit hohen Zinsen zu wehren. Einen solchen Vertrag über mehr als zehn Jahre als reine Sparanlage laufen ...

Zu Seite: