Ihr Themavom 01.07 – 15.10.2018   zum Artikel

Regierung senkt Konjunkturprognosen - "Umfeld schwieriger"

➚ finanzen.net | 10.10.2018 | 15:06

- von Rene Wagner Berlin (Reuters) - Handelsstreit, Brexit-Risiko, Schwellenländer-Krise: Die Bundesregierung schraubt wegen der schwächeren Weltkonjunktur ihre Wachstumsprognosen für die deutsche ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Altmaier will Unternehmen um 20 Milliarden Euro pro Jahr entlasten

➚ finanzen.net | 11.10.2018 | 17:05
BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will die Unternehmen in Deutschland steuerlich massiv entlasten. In einem "wirtschaftspolitischen Aktionsprogramm" schlägt der ...


ROUNDUP: Altmaier sieht trotz Risiken stabilen Aufschwung - für Entlastungen

➚ finanzen.net | 11.10.2018 | 16:06
BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht trotz zunehmender Risiken einen stabilen Aufschwung in Deutschland. Es gebe eigentlich keinen Grund dafür, dass die ...


Altmaier will Unternehmen entlasten

➚ tagesschau.de | 11.10.2018 | 15:04
Geht es nach Wirtschaftsminister Altmaier, sollen Unternehmen künftig weniger belastet werden. Laut "Handelsblatt" geht es jährlich um 20 Milliarden Euro. Im Zentrum der Überlegungen: der ...


Altmaier sieht stabilen Aufschwung in Deutschland

➚ rundschau-online.de | 11.10.2018 | 14:15
Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht trotz einer gesenkten Konjunkturprognose einen stabilen wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland. Dieser komme zunehmend bei den Bürgern an, ...


Altmaier will Entlastungen für Unternehmen

➚ finanzen.net | 11.10.2018 | 14:15
BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich erneut für Entlastungen für Unternehmen ausgesprochen. Dazu sollten zusätzliche Haushaltsspielräume genutzt werden, sagte Altmaier ...


Blatt - Altmaier will Unternehmen um Milliarden entlasten

➚ finanzen.net | 11.10.2018 | 13:51
Das Bundeswirtschaftsministerium will einem Medienbericht zufolge die Unternehmen jährlich um 20 Milliarden Euro entlasten. Das gehe aus einem "Steuerpolitischen 10-Punkte-Aktionsprogramm" hervor, ...


Das Wachstum wird ausgebremst

➚ tagesschau.de | 11.10.2018 | 12:53
Die Weltwirtschaft schwächelt, Länder überziehen sich gegenseitig mit Zöllen: Nicht gut für die deutsche Exportwirtschaft. Die Bundesregierung schraubt deshalb die Wachstumsprognose deutlich nach ...

Zu Seite: