Ihr Themavom 31.03 – 14.08.2018   zum Artikel

Innogy vor der geplanten Zerschlagung mit mauen Zahlen

➚ rtl.de | 10.08.2018 | 11:24

Hohe Rohstoffkosten beim niederländischen Gas und schwacher Wind haben beim Energieversorger Innogy im ersten Halbjahr für maue Zahlen gesorgt. Zwar legte das Unternehmen beim Gewinn um 4 Prozent auf ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Gute Geschäftsentwicklung von Eon reicht den Anlegern nicht - Aktie gibt nach

➚ focus.de | 08.08.2018 | 14:32
Eine auf den ersten Blick gute Geschäftsentwicklung des Versorgers Eon hat den Anlegern am Mittwoch nicht ausgereicht. Experten zufolge profitierte der Konzern von einem Sondereffekt. Zudem bleibe ...


Eon spürt bei Windkraft Auswirkungen der Hitzewelle

➚ rtl.de | 08.08.2018 | 11:41
Die Auswirkungen der Hitzewelle der vergangenen Monate treffen auch den Energiekonzern Eon. Die durch Windkraft gewonnenen Strommengen lägen in diesem Jahr bisher deutlich unter der Ausbeute in einem ...


Eon blickt auf gute Geschäfte und mehr Kunden - Aktie gibt trotzdem früh nach

➚ focus.de | 08.08.2018 | 09:22
Im ersten Halbjahr kann der Energiekonzern Eon auf gute Geschäfte blicken. Das Essener Unternehmen gewann vor der Übernahme der RWE-Tochter Innogy mehr Kunden hinzu. Neue Windparks ließen zudem die ...


Filz-Vorwürfe : Der Regierende müllert Henkel zusammen

➚ berliner-kurier.de | 03.04.2016 | 19:12
Berlin - Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD), zuletzt mit Filz-Vorwürfen konfrontiert, ist nicht amüsiert: Im Interview keilt er knapp sechs Monate vor der Wahl gegen die CDU. Er ...


Michael Müller attackiert Koalitionspartner CDU

➚ berliner-zeitung.de | 03.04.2016 | 15:01
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat Filz-Vorwürfe zurückgewiesen und in diesem Zusammenhang seinen Koalitionspartner als „gedanken- und verantwortungslos“ scharf angegriffen. „Die ...


Senatskanzlei bezeichnet neue Filzvorwürfe als »absurd«

➚ neues-deutschland.de | 31.03.2016 | 18:40
Erneut wirft die Vergabe an ein Unternehmen durch den Senat in Berlin Fragen auf. Einige Medien sprechen bereits von neuen Filzvorwürfen, der Regierende Bürgermeister Michael Müller wiegelt ab und ...


Senatskanzlei weist neue SPD-Filz-Vorwürfe gegen Michael Müller zurück

➚ berliner-zeitung.de | 30.03.2016 | 22:01
Die Senatskanzlei hat Vorwürfe zurückgewiesen, dem Unternehmen Arvato, einer Bertelsmann-Tochter, indirekt zu einem Auftrag verholfen zu haben, weil es einen Geschäftsführer mit SPD-Parteibuch hat. ...


Henkels Ambitionen sind nicht lächerlich, sondern helfen Berlin

➚ berliner-zeitung.de | 30.03.2016 | 10:35
Die SPD liegt zur Zeit fast 10 Prozent vor der CDU, die Beliebtheitswerte von Frank Henkel sind im Keller, da hat es schon etwas verzweifelt Komisches, wenn er sagt, er will die Wahl gewinnen und ...

Zu Seite: