Ihr Themavom 10.06 – 21.03.2019   zum Artikel

Vier Festnahmen : Tote und Verletzte bei Angriff auf Moscheen – Bomben gefunden

➚ berliner-zeitung.de | 15.03.2019 | 05:55

Christchurch - Bei einem bewaffneten Angriff auf Moscheen in der neuseeländischen Stadt Christchurch hat es mehrere Tote gegeben. Das bestätigte die Polizei am Freitag, ohne genaue Zahlen zu nennen. ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Entsetzen über die Tat von Christchurch

➚ stuttgarter-zeitung.de | 17.03.2019 | 12:08
Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ versammelte sich im Rahmen einer von der UN ausgerufen Veranstaltungswoche auf dem Schlossplatz. Der Anschlag in Neuseeland überschattet die Kundgebung.


Anschlag von Christchurch: Facebook entfernt 1,5 Millionen Videos

➚ maz-online.de | 17.03.2019 | 11:46
Der Attentäter von Christchurch übertrug seine Bluttat live bei Facebook. Obwohl sein Konto gelöscht wurde, kämpfen die großen Plattformen immer noch gegen die Verbreitung des Videos an.


Facebook: Haben nach Christchurch 1,5 Mio Videos entfernt

➚ berliner-zeitung.de | 17.03.2019 | 11:42
Wellington - Facebook hat nach eigenen Angaben in den ersten 24 Stunden nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch 1,5 Millionen Videos der Tat aus dem sozialen Netzwerk gelöscht. „Wir ...


Sie rammten sein Fahrzeug: So stoppen zwei Polizisten den Attentäter - Video

➚ focus.de | 17.03.2019 | 11:05
Bei dem Terroranschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland sind 50 Menschen ums Leben gekommen. Der mutmaßliche Todesschütze, ein 28-jähriger Australier, wurde 36 Minuten nach dem ersten Alarm von zwei ...


Polizei: Nach sechs Minuten in Christchurch am Tatort

➚ rundschau-online.de | 17.03.2019 | 09:53
Christchurch - Neuseelands Polizei hat sich gegen Kritik an ihrer Reaktionszeit beim Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch mit insgesamt 50 Todesopfern zur Wehr gesetzt. Polizeichef Mike Bush ...


Als Held gefeiert : Moschee-Besucher (48) schlug Neuseeland-Attentäter in die Flucht

➚ berliner-kurier.de | 17.03.2019 | 09:16
Christchurch - Bei dem Anschlag im neuseeländischen Christchurch hat der mutige Einsatz des Moschee-Besuchers Abdul Aziz (48) womöglich noch viel Schlimmeres verhindert. Lesen Sie hier: Mordanklage ...


Neuseeland trauert um Opfer von Christchurch

➚ rundschau-online.de | 17.03.2019 | 09:08
Christchurch - Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch hat seine rechtsextreme Kampfschrift kurz vor den Anschlägen auch an Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern geschickt. Die ...


Anschlag in Neuseeland : Moschee-Besucher verhinderte wohl Schlimmeres

➚ berliner-zeitung.de | 17.03.2019 | 09:08
Christchurch - Bei dem Anschlag im neuseeländischen Christchurch hat der mutige Einsatz eines Moschee-Besuchers womöglich Schlimmeres verhindert. Alabi Lateef sagte der Nachrichtenwebsite „Stuff“ am ...

Zu Seite: