Ihr Themavom 01.08 – 07.08.2018   zum Artikel

Philologenverband befürchtet Abordnungswelle

➚ rtl.de | 04.08.2018 | 10:57

Der Vorsitzende des niedersächsischen Philologenverbandes, Horst Audritz, befürchtet eine neue Abordnungswelle zum neuen Schuljahr. "Unsere Rückmeldung aus den Schulen ist: Es wird keine Beruhigung ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Für 1350 Erstklässler in Waldeck-Frankenberg beginnt diese Woche die Schule

➚ hna.de | 07.08.2018 | 11:01
72 neue Lehrer im Schulamtsbezirk 07.08.18 11:24 Waldeck-Frankenberg. An den Schulen in Waldeck-Frankenberg werden in dieser Woche 1350 Erstklässler eingeschult. Das sind 50 mehr als zum vergangenen ...


Schule startet im Saarland

➚ rtl.de | 06.08.2018 | 09:19
Die großen Ferien im Saarland sind vorbei: Für die meisten der rund 90.350 Schüler an den allgemeinbildenden Schulen hat am Montag das neue Schuljahr begonnen. An einigen Grundschulen werden die ...


Das Saarland startet ins neue Schuljahr

➚ rtl.de | 06.08.2018 | 03:54
Tausende Kinder und Jugendliche an der Saar starten heute ins neue Schuljahr. Für die meisten der rund 90.350 Schüler an den allgemeinbildenden Schulen ist es der erste Schultag nach den ...


Hannover: Philologenverband befürchtet Abordnungswelle

➚ focus.de | 04.08.2018 | 10:43
Inhalt bereitgestellt von Der Vorsitzende des niedersächsischen Philologenverbandes, Horst Audritz, befürchtet eine neue Abordnungswelle zum neuen Schuljahr. „Unsere Rückmeldung aus den Schulen ist: ...


Lehrermangel: Gewerkschaft rechnet nicht mit Entschärfung

➚ rtl.de | 04.08.2018 | 09:29
Der Lehrermangel in Sachsen-Anhalt wird nach Einschätzung der Bildungsgewerkschaft GEW trotz der laufenden Einstellungsoffensive anhalten. Es schieden immer noch mehr Lehrer wegen Krankheit, Rente ...


Kultusminister Lorz: Schulen mit Personal gut ausgestattet

➚ rtl.de | 02.08.2018 | 14:13
Für die 760.000 Schüler an Hessens öffentlichen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen stehen zum neuen Schuljahr 54.100 Lehrer und pädagogische Fachkräfte zur Verfügung. Das entspricht nach ...


Linke verärgert über Antwort auf Anfrage zu Lehrerstellen

➚ rtl.de | 02.08.2018 | 13:45
Die Linksfraktion im Landtag zeigt sich verärgert über die Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage nach den ausgeschriebenen Stellen für Lehrkräfte zum neuen Schuljahr. "Entweder tappt ...

Zu Seite: