Ihr Themavom 19.07 – 27.07.2018   zum Artikel

Noch eine Apotheke betroffen

➚ neues-deutschland.de | 27.07.2018 | 22:39

Von dem Medikamentenskandal um geklaute und womöglich unwirksame Krebsmedikamente aus Griechenland ist eine zweite Apotheke in Berlin betroffen. Das teilte am späten Donnerstagabend die ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Pharmafirma durchsucht - Ausschuss einberufen

➚ neues-deutschland.de | 24.07.2018 | 18:17
Potsdam. Im Zusammenhang mit dem Medikamentenskandal ist für Mittwoch auf Antrag der Fraktionen von Grüne und CDU eine Sondersitzung des Gesundheitsausschusses des Landtags einberufen worden. Bereits ...


Sondersitzung soll Licht in Medikamenten-Skandal bringen

➚ rtl.de | 24.07.2018 | 16:44
In Brandenburgs aktuellem Medikamenten-Skandal soll jetzt eine Sondersitzung in den Parlamentsferien Licht ins Dunkel bringen. "Im Gesundheitsausschuss morgen gibt es Antwort auf alle Fragen, die ...


Medikamenten-Skandal: Ministerium will Fragen beantworten

➚ rtl.de | 24.07.2018 | 14:22
Das unter Druck stehende brandenburgische Gesundheitsministerium will in der Sondersitzung des Gesundheitsausschusses im Landtag umfassend über den aktuellen Medikamenten-Skandal berichten. "Im ...


Viele Anrufer melden sich bei Hotline

➚ neues-deutschland.de | 23.07.2018 | 18:06
Die Verunsicherung in der Bevölkerung wegen des Vertriebes von möglicherweise unwirksamen in Griechenland gestohlenen Krebsmedikamenten ist groß. Das zeigt die Zahl der Anrufer, die die am ...


Pharmahändler nach Medikamentenskandal durchsucht

➚ rtl.de | 23.07.2018 | 13:44
Im Zusammenhang mit dem Medikamentenskandal in Brandenburg hat die Staatsanwaltschaft ein Pharmaunternehmen durchsucht. Die Aktion im Landkreis Teltow-Fläming sei am Sonntag gelaufen, sagte Dorina ...


Gestohlene Krebsmittel kamen auch nach Rheinland-Pfalz

➚ rtl.de | 22.07.2018 | 12:42
Gestohlene Krebsmedikamente aus Griechenland sind auch nach Rheinland-Pfalz gelangt. Ein Großhändler in der Eifel soll die Arzneimittel von einem Kollegen in Brandenburg bekommen und an Apotheken ...


Medikamentenskandal: Viele Anrufe bei Info-Hotline

➚ rtl.de | 21.07.2018 | 16:41
Im Pharmaskandal um gestohlene Krebsmedikamente hat sich Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) erschüttert gezeigt. "Das Vertrauen in unsere Arzneimittelaufsicht und in unser ...

Zu Seite: