Ihr Themavom 09.07 – 17.07.2018   zum Artikel

Gerettete Migranten im Mittelmeer blockiert

➚ hersfelder-zeitung.de | 14.07.2018 | 17:25

Italien sei nicht länger bereit, sich allein eines Problems anzunehmen, das alle Länder der EU betreffe, schrieb Ministerpräsident Giuseppe Conte am Samstag in einem Brief an Kommissionspräsident ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Schluss mit lustig tönt es durch Italien

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 17.07.2018 | 18:52
Der polternde rechtspopulistische Innenminister Matteo Salvini verschärft täglich den Tonfall in Italien – und die Europäische Union schweigt und überlässt ihm die Bühne. Dabei ist die Aufgabe der EU ...


Rom: Flüchtlingsschiff abgewiesen: Italiens harte Hand zieht

➚ focus.de | 15.07.2018 | 08:56
Inhalt bereitgestellt von Wieder lässt die Regierung in Rom gerettete Migranten stundenlang im Mittelmeer ausharren. Die Taktik scheint aufzugehen. Italien hat sich mit dem harten Kurs in der ...


Italien gegen alle

➚ neues-deutschland.de | 14.07.2018 | 08:53
Italiens Innenminister Matteo Salvini (Lega) will sein Anti-Flüchtlingsprogramm noch steigern: Erst hatte er die Häfen für Schiffe von Hilfsorganisationen sperren lassen, schließlich auch für die ...


Wieder Streit um Boot mit Migranten

➚ tagesschau.de | 14.07.2018 | 04:32
Wieder einmal streiten Italien und Malta über die Aufnahme eines Schiffs mit Migranten an Bord. Unklar ist, um was für ein Boot es sich handelt. Denn private Seenotretter sind im Mittelmeer derzeit ...


Auf Abwegen in Innsbruck

➚ neues-deutschland.de | 13.07.2018 | 17:30
Flüchtlinge, die etwa aus Italien auf eigene Faust nach Deutschland weiterreisen, sind Horst Seehofer ein Dorn im Auge. Für seinen Amtskollegen Matteo Salvini hingegen liegen die Dinge etwas anders. ...


Was hat Seehofer bisher erreicht?

➚ rtl.de | 13.07.2018 | 16:20
Horst Seehofer (69) ist ein sturer Innenminister. Wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, zieht er das durch. Auch wenn er dabei gelegentlich die Grenzen des rechtlich Machbaren touchiert. Die ...


Schiff voll mit Migranten darf nach Tagen auf See anlegen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 13.07.2018 | 13:23
Das Schiff „Diciotti“ der italienischen Küstenwache hat erst am Donnerstag in Sizilien anlegen dürfen. Dafür war eine Intervention des Staatspräsident Sergio Mattarella nötig.

Zu Seite: