Ihr Themavom 04.07 – 12.07.2018   zum Artikel

50 Millionen für junge Krebsforscher

➚ tagesschau.de | 04.07.2018 | 15:06

Sind die Arbeitsbedingungen für Nachwuchs-Krebsforscher so schlecht, dass Probleme drohen? Ja, meint jedenfalls die Deutsche Krebshilfe - und fördert die Jungwissenschaftler mit 50 Millionen Euro. ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Dresdner Uniklinik bleibt Spitzenzentrum für Krebsmedizin

➚ rtl.de | 12.07.2018 | 16:58
Das Universitäts KrebsCentrum Dresden (UCC) wird weiter als eines von bundesweit 13 onkologischen Spitzenzentren von der Deutschen Krebshilfe gefördert. Damit fließen ab Frühjahr 2019 weitere drei ...


Krebspatienten auf höchstem Niveau versorgen / Deutsche Krebshilfe stellt weitere Fördergelder für

➚ med-kolleg.de | 12.07.2018 | 02:37
News vom 12.07.2018 - 09:16 Uhr Bonn (ots) - Eine interdisziplinäre Versorgung von Krebspatienten auf höchstem Niveau sicherstellen sowie die Weiterentwicklung von Krebsforschung und -medizin ...


10 Millionen Förderung für Krebsforschung

➚ rtl.de | 05.07.2018 | 12:55
Die Krebsforschung an der Goethe-Universität Frankfurt kann in den nächsten fünf Jahren mit 10 Millionen Euro zusätzlicher Förderung rechnen. Wie die Universitätsklinik am Donnerstag mitteilte, soll ...


Krebsforschung: 50 Millionen Euro für fünf Zentren

➚ rtl.de | 04.07.2018 | 13:39
Mit insgesamt 50 Millionen Euro fördert die Deutsche Krebshilfe in den kommenden Jahren die Arbeit junger Krebsforscher in Deutschland. Das Geld komme über einen Zeitraum von fünf Jahren ...


50 Millionen Euro für junge Krebsforscher / Deutsche Krebshilfe richtet bundesweit fünf

➚ med-kolleg.de | 04.07.2018 | 02:12
News vom 04.07.2018 - 09:09 Uhr Berlin/Bonn (ots) - Dresden, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn und Würzburg - an diesen universitären Standorten werden künftig junge Wissenschaftler dazu beitragen, die ...