Ihr Themavom 01.07 – 08.07.2018   zum Artikel

Nur Verlierer

➚ tagesschau.de | 06.07.2018 | 17:57

Am Tag danach gibt es nur Gewinner - zumindest, wenn man den Statements der direkt beteiligten Akteure Glauben schenkt. "Von A bis Z so wie es sich der Minister wünscht", kommentiert Horst Seehofer ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Seehofer will Bundespolizei-Einrichtungen für Transitzentren

➚ rtl.de | 04.07.2018 | 16:40
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will einem Medienbericht zufolge bestehende Einrichtungen der Bundespolizei für die geplanten sogenannten Transitzentren nutzen. Seehofer habe einen ...


"Entscheidungen binnen 48 Stunden"

➚ tagesschau.de | 04.07.2018 | 15:54
Kanzlerin Merkel hat erstmals die "Transitzentren"-Pläne konkretisiert: In der ARD-Sendung "Farbe bekennen" sagte sie, dass Entscheidungen dort innerhalb von zwei Tagen fallen müssten - "das sagt das ...


Ein Reisemuffel geht auf Reisen

➚ stuttgarter-zeitung.de | 04.07.2018 | 15:35
Es ist nun an Innenminister Seehofer, auf internationalem Parkett die Flüchtlingsrücknahme-Abkommen der Kanzlerin auszuhandeln – nicht eben seine Lieblingsbeschäftigung.


Asylstreit: Darum nahm Merkel Seehofers Demütigungen in Kauf

➚ hersfelder-zeitung.de | 04.07.2018 | 11:11
Angela Merkel gilt als mächtigste Frau der Welt. Doch im Asylstreit hat sich die Kanzlerin von Innenminister Horst Seehofer teilweise vorführen lassen. Aber warum?


Sigmar Gabriel: „Merkel weiß, dass Seehofers Zeit vorüber ist“

➚ hersfelder-zeitung.de | 03.07.2018 | 21:22
Der Asylstreit zwischen Kanzlerin Angela Merkel und ihrem Innenminister Horst Seehofer erreicht die SPD. Ihr früherer Chef Sigmar Gabriel spricht im Merkur-Interview darüber. Er ist verärgert über ...


„Kryptische Sätze auf Schmierpapier“

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 03.07.2018 | 20:59
Das klingt aber gar nicht gut: SPD-Vize Ralf Stegner nennt das mühsam erstrittene Kompromisspapier von Seehofer und Merkel im Streit über die Flüchtlingspolitik eine „leere Hülse“. Der Parteilinke ...


Bürger in Umfrage: Seehofer hätte zurücktreten sollen

➚ rtl.de | 03.07.2018 | 19:07
Im Asylstreit der Union hätte Horst Seehofer (CSU) aus Sicht der meisten Bürger als Bundesinnenminister zurücktreten sollen. 69 Prozent der Befragten sprachen sich dafür aus, wie eine am Dienstag ...


Salvini trifft Seehofer am 11. Juli in Innsbruck

➚ rtl.de | 03.07.2018 | 18:11
In der Debatte um Migration und die Sicherung der Grenzen trifft Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am 11. Juli Italiens Innenminister Matteo Salvini. Die erste Begegnung der beiden werde am ...

Zu Seite: