Ihr Themavom 13.06 – 21.06.2018   zum Artikel

Medien: Tunesier mit Rizin-Bestellung aufgefallen

➚ rtl.de | 14.06.2018 | 09:19

Auf den in Köln lebenden Tunesier mit hochgiftigem Rizin in seiner Wohnung sind die Sicherheitsbehörden laut Medienberichten wegen auffälliger Interneteinkäufe gestoßen. Nach Informationen der ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

NRW-Verfassungsschutz: Andere Dienste im Internet weiter

➚ rtl.de | 21.06.2018 | 12:27
Der Bundesverfassungsschutz ist dem Tunesier, der einen Anschlag mit einer Bio-Bombe geplant haben soll, auch dank ausländischer Nachrichtendienste auf die Spur gekommen. Das sagte der Leiter des ...


Generalbundesanwalt warnt vor Anschlägen mit Bio-Waffen

➚ rtl.de | 21.06.2018 | 07:23
Nach der Festnahme des Biobomben-Bauers in Köln hat Generalbundesanwalt Peter Frank vor der Gefahr durch Anschläge mit biologischen Kampfstoffen gewarnt. "Wir müssen uns davon verabschieden, dass ...


Verdächtiger ist offenbar Islamist

➚ tagesschau.de | 20.06.2018 | 18:34
Es gibt immer mehr Hinweise, dass der Festgenommene im Rizin-Fall einen Sprengsatz herstellen wollte. Laut Bundesanwaltschaft wurden dreimal mehr Rizinussamen entdeckt als vermutet. Der Mann gilt als ...


Tunesier stand im Kontakt mit radikalen Islamisten – Anschlag geplant

➚ stuttgarter-zeitung.de | 20.06.2018 | 17:15
Das hochgiftige Rizin in einem Kölner Hochhaus war laut BKA für eine Biobombe gedacht. Die Anschlagsplanungen des verdächtigten Tunesiers sollen weit fortgeschritten gewesen sein. Und: Der Mann hatte Kontakte zu radikalen Islamisten.


Ermittler zu Giftfund: Tunesier hatte Kontakt zu Islamisten

➚ rtl.de | 20.06.2018 | 17:06
Der Tunesier, der in seiner Kölner Wohnung hochgiftiges Rizin hergestellt haben soll, stand in Kontakt zu "Personen aus dem radikal-islamistischen Spektrum". Das teilte die Bundesanwaltschaft am ...


Tunesier stand im Kontakt mit radikalen Islamisten

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 20.06.2018 | 17:01
Brisante Neuigkeiten: Der verhaftete Tunesier, in dessen Wohnung hochgiftiges Rizin gefunden wurde, hatte laut Bundesanwaltschaft Kontakt zu radikalen Islamisten.


Gift-Fund in Kölner Hochhaus: Anschlag mit Biobombe geplant

➚ rtl.de | 20.06.2018 | 15:09
Das in einem Kölner Hochhaus sichergestellte hochgiftige Rizin war laut Bundeskriminalamt (BKA) für einen Anschlag neuer Dimension mit einem biologischen Sprengsatz geplant. "Hier gab es schon ganz ...


Giftfund in Hochhaus: Anschlagsvorbereitungen weit gediehen

➚ rtl.de | 20.06.2018 | 12:13
Der in Köln verhaftete Tunesier Sief Allah H. soll seine Vorbereitungen für einen Terroranschlag mit hochgiftigem Rizin bereits weitgehend abgeschlossen haben, als die Polizei zuschlug. "Die ...

Zu Seite: