Ihr Themavom 11.06 – 19.06.2018   zum Artikel

Polizei geht bundesweit gegen Internethetzer vor

➚ focus.de | 14.06.2018 | 09:17

Die Polizei ist am Donnerstag bundesweit gegen Hasskommentare im Internet vorgegangen. In zehn Bundesländern gab es Wohnungsdurchsuchungen, Vernehmungen und weitere Maßnahmen gegen insgesamt 29 ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Vorsicht, Abzocke! Fake-Virus drängt Verbraucher zu Anruf bei Erpressern

➚ focus.de | 19.06.2018 | 10:31
Zum Schutz der Verbraucher hat die Bundesnetzagentur mehrere 0800-Rufnummern abgeschaltet, die für Abzocke genutzt wurden. Durch Pop-up-Fenster werden Computerprobleme vorgetäuscht und Nutzer zu ...


Verbraucherrechte in Zeiten der DSGVO: Was kann ich jetzt von Facebook einfordern?

➚ focus.de | 15.06.2018 | 16:09
Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Gewinner des neuen europäischen Rechts sind in vielen Punkten die Verbraucher. Sie bekommen einen besseren Überblick darüber, ...


Radiosendern droht das UKW-Aus: Eine Schlichtung soll die Rettung bringen

➚ focus.de | 15.06.2018 | 15:21
Nach wie vor steht die Abschaltung von UKW-Sendesignalen im Raum. Die teuren Nutzungsgebühren für Radio-Antennen sorgen für Zoff zwischen Investoren und Sendern. Die Hörfunksender von MDR und NDR ...


Parallel-Streams und Spezial-Kameras: So verfolgst du die WM-Spiele bei ARD und ZDF

➚ focus.de | 15.06.2018 | 10:58
Wer die Spiele der Fußball-WM per ZDF Mediathek oder Sportschau-App sieht, kann eine Menge Zusatzfunktionen auskosten, die der TV-Zuschauer nicht hat. Spielszenen auf Abruf und aus unzähligen ...


So schützt du deine Daten vor Cyber-Gangstern

➚ focus.de | 14.06.2018 | 14:12
Ein Identitätsdiebstahl durch Cyber-Gangster ist für Sie aus vielen Gründen furchtbar: neben finanziellen Schäden und Verlust der Kreditwürdigkeit drohen Rufschädigung und Strafverfolgung bei ...


Apple will das Knacken von iPhones mit einer neuen Funktion deutlich erschweren

➚ focus.de | 14.06.2018 | 13:47
Apples iPhones sind verschlüsselt. Ermittler beschweren sich oft, dass sie nicht an Daten von Verdächtigen herankämen. Es gibt zwar Firmen, die dank einer Schwachstelle das Entsperren der Telefone ...


Warum Snapchat an der Fotobrille festhält – obwohl Google und IBM längst aufgaben

➚ focus.de | 14.06.2018 | 00:21
Snapchat verkauft nun Brillen – wenn Sie denken, das kenne ich doch bereits, dann haben sie Recht! Das gab’s 2017 schon mal und endete mit einem großen Flop. Doch jetzt wagt das Unternehmen einen ...

Zu Seite: