Ihr Themavom 13.05 – 18.05.2018   zum Artikel

Hier grillt Verlierer Vettel seine Ferrari-Zicke

➚ express.de | 15.05.2018 | 21:34

Barcelona - Seine Ferrari-Göttin „Loria“ wurde auf den dünneren Pirelli-Gummis zur Zicke. Zwei Tage nach der Silber-Klatsche im Spanien-GP (hier mehr lesen) machte Sebastian Vettel (30) das ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Niki Lauda droht mit Mercedes-Rückzug aus der Formel 1

➚ rtl.de | 18.05.2018 | 14:27
Im Machtkampf um die Zukunft der Formel 1 droht nach Ferrari das nächste Schwergewicht mit einem Ausstieg aus der Königsklasse. "Es gibt für die Top-Teams sicher eine Grenze. Da kann es sein, dass ...


Wie Ferrari: Lauda spricht über möglichen Mercedes-Rückzug aus der Formel 1

➚ focus.de | 18.05.2018 | 13:01
Inhalt bereitgestellt von Im Machtkampf um die Zukunft der Formel 1 bringt nach Ferrari nun auch das Weltmeisterteam Mercedes einen möglichen Rückzug ins Spiel. Im Machtkampf um die Zukunft der ...


Formel 1: Ferrari muss seine Halo-Spiegel wieder abschrauben

➚ rtl.de | 17.05.2018 | 15:58
Ferrari muss seine am Halo montierten Rückspiegel nach nur einem Formel-1-Rennen wieder abschrauben. Der Weltverband FIA teilte den Teams mit, das Konzept sei nur dann zulässig, wenn der einzige ...


Nach nur einem Rennen: Vettels neue Rückspiegel schon wieder verboten

➚ focus.de | 17.05.2018 | 14:06
Inhalt bereitgestellt von Die innovativen Rückspiegel am Ferrari von Sebastian Vettel (30) sind nach nur einem Rennen in der Formel 1 ab sofort wieder verboten. Die innovativen Rückspiegel am Ferrari ...


Flügel-Spiegel doch illegal – Ferrari muss umbauen

➚ express.de | 15.05.2018 | 21:35
Barcelona - Schock für Ferrari vor dem Barcelona-Qualifying! Die FIA-Rennleitung erklärte die innovativen Flügel-Spiegel am Cockpitschutz Halo (hier mehr lesen) nun doch für illegal. Das Team von ...


Formel: Niki Lauda fordert von der FIA schnellere Entscheidungen

➚ rtl.de | 13.05.2018 | 11:30
Niki Lauda traut Ferrari nicht über den Weg und fordert die FIA auf, sich zügig zu der Rückspiegel-Konstruktion der Roten zu äußern. Mercedes-Teamaufsichtsrat Niki Lauda hat die FIA zu schnelleren ...


Lauda: Verstappen sollte seine "Ich schlage alle-Arroganz" ablegen

➚ rtl.de | 13.05.2018 | 11:03
Rat eines dreimaligen Weltmeisters an einen möglichen Weltmeister in spe: Kopf einschalten. Für Ex-Weltmeister Niki Lauda steht sich Red-Bull-Pilot Max Verstappen auf dem Weg zum erhofften ...