Ihr Themavom 15.04 – 18.04.2018   zum Artikel

Luxemburg: EuGH: Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht fordern

➚ focus.de | 17.04.2018 | 10:57

Inhalt bereitgestellt von Eine konfessionslose Bewerberin scheidet bei der Auswahl für eine Stelle bei einem kirchlichen Träger aus. Wurde sie diskriminiert? Der EuGH fällt ein weitreichendes ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Kirchenjobs ohne Konfession müssen möglich sein

➚ tagesschau.de | 17.04.2018 | 10:56
Dieses Urteil könnte Folgen für Hunderttausende Stellen haben. Kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle von Bewerbern eine Religionszugehörigkeit fordern. Das entschied der EuGH. Wenn ...


Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht immer fordern

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 17.04.2018 | 10:51
Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat entschieden – kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle eine Religionszugehörigkeit fordern.


Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht immer fordern

➚ stuttgarter-zeitung.de | 17.04.2018 | 10:51
Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat entschieden – kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle eine Religionszugehörigkeit fordern.


Kirchliche Arbeitgeber dürfen Konfession nicht immer fordern

➚ sn-online.de | 17.04.2018 | 10:46
Luxemburg . DIe Berlinerin Vera Egenberger klagte: 2012 bewarb sie sich beim Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung um eine befristete Stelle - erfolglos. Abgelehnt wurde sie allein wegen ...


EuGH: Kirchliche Arbeitgeber dürfen Religionszugehörigkeit nicht immer fordern

➚ tagesschau.de | 17.04.2018 | 10:33
Kirchliche Arbeitgeber dürfen nicht bei jeder Stelle von Bewerbern eine Religionszugehörigkeit fordern. Dies hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg zu einem Fall aus Deutschland entschieden. ...


Dürfen Kirchen Bewerbungen von Nicht-Kirchenmitgliedern grundsätzlich ablehnen?

➚ focus.de | 17.04.2018 | 08:48
Die Kirchen in Deutschland schauen am Dienstag mit Spannung nach Luxemburg. Der Europäische Gerichtshof trifft dann eine wichtige Entscheidung zum besonderen kirchlichen Arbeitsrecht in Deutschland. ...


Hartz-IV: Anwalt Thomas Lange brachte die Behörden zur Weißglut

➚ focus.de | 15.04.2018 | 13:25
Der Rechtsanwalt Thomas Lange hat ein klares Feindbild: Der Jurist zieht massiv gegen die Jobcenter zu Felde. Und überschüttet sie mit Widersprüchen gegen Hartz-IV-Entscheidungen. Mit massiven ...

Zu Seite: