Ihr Themavom 13.04 – 21.04.2018   zum Artikel

Köln: Reker zu Flüchtlingen in Hotels: Regeln der Stadt prüfen

➚ focus.de | 13.04.2018 | 13:03

Inhalt bereitgestellt von Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) will alle Verfahren zur millionenschweren Unterbringung von Flüchtlingen in Hotels der Domstadt üb erprüfen lassen. ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Verurteilte Steuerhinterzieher betreiben Flüchtlingshotels

➚ express.de | 21.04.2018 | 10:04
Köln - Beim Thema „Flüchtlingsunterbringung in Hotels“ kommen immer neue Details ans Licht. So wurde den Politikern am Donnerstagabend im nicht-öffentlichen Teil des Sozialausschusses auch eine Liste ...


Horitzky: Stadt wusste alles im März 2016

➚ express.de | 20.04.2018 | 07:04
Köln - Im Skandal um das „Hotel zum Bahnhof“ von CDU-Politikerin Andrea Horitzky steht auch die Stadt immer schlechter da: Das Sozialdezernat entlarvte sich am Donnerstag im Sozialausschuss. Auf ...


Köln: Horitzky: Stadt wusste alles im März 2016

➚ focus.de | 20.04.2018 | 06:12
2 Im Skandal um das „Hotel zum Bahnhof“ von CDU-Politikerin Andrea Horitzky steht auch die Stadt immer schlechter da: Das Sozialdezernat entlarvte sich am Donnerstag im Sozialausschuss. Von Robert ...


Steuergelder verschwendet? Bezirksregierung schaltet sich ein

➚ express.de | 18.04.2018 | 15:42
Köln - In den Skandal um die Flüchtlingsunterbringung in Hotels schaltet sich jetzt auch die Kölner Bezirksregierung ein. „Wir haben von der Kölner Stadtverwaltung einen ausführlichen Bericht ...


Stadt Köln: Wir sind nicht an Horitzky herangetreten

➚ express.de | 18.04.2018 | 07:22
Köln - Eine Presseinformation des Anwalts von CDU-Politikerin Andrea Horitzky sorgt für Irritationen. Christian-Oliver Moser hatte erklärt, dass nicht Andrea Horitzky der Stadt Köln ihr „Hotel zum ...


Streit um Hotelvertrag - CDU-Politikerin weist Vorwürfe zurück

➚ rp-online.de | 17.04.2018 | 12:37
Die Stadt Köln soll Flüchtlinge über einen millionenschweren Vertrag im Hotel einer CDU-Politikerin untergebracht haben. Die Anwälte der Politikerin weisen alle Vorwürfe zurück: Die Initiative sei von der Stadt ausgegangen.


Horitzky will nicht abtreten – CDU zieht Notlösung in Betracht

➚ express.de | 17.04.2018 | 00:01
Köln - Köln Im Skandal um das Flüchtlingshotel von CDU-Politikerin Andrea Horitzky (57) wird nun auch die Staatsanwaltschaft tätig: Nachdem mehrere Strafanzeigen eingegangen sind, prüft die Behörde ...


Horitzky denkt nicht an Rücktritt

➚ express.de | 16.04.2018 | 20:38
Köln - Im Skandal um das Flüchtlingshotel von CDU-Politikerin Andrea Horitzky (57) wird nun auch die Staatsanwaltschaft tätig: Nachdem mehrere Strafanzeigen eingegangen sind, prüft die Behörde ...

Zu Seite: