Ihr Themavom 08.04 – 18.04.2018   zum Artikel

„Sträfliches Versagen“: Nach Tod von Chico geht Peta auf die Behörden los

➚ focus.de | 16.04.2018 | 19:41

Vor rund zwei Wochen biss Kampfhundmischling Chico seinen Halter und dessen im Rollstuhl sitzende Mutter tot. Tierrechtler sehen die die Schuld an der Aggressivität des Hundes beim Menschen - und ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Morddrohungen nach Einschläferung von Hund „Chico“

➚ hersfelder-zeitung.de | 18.04.2018 | 11:43
Nach Morddrohungen gegen Tierärzte und Behördenmitarbeiter, die den Hund Chico einschläfern ließen, ermittelt die Staatsanwaltschaft Hannover.


Vanessa gibt gefährlichen Hunden zweite Chance: Einschläfern ist keine Lösung

➚ focus.de | 17.04.2018 | 17:51
Gerade hat ihr eine Bulldogge die Oberlippe zerfetzt. Nicht der erste Hund, der Vanessa Bokr angegriffen hat. Dennoch beharrt die 30-Jährige darauf, dass auch aggressive Tiere eine zweite Chance ...


Tierfreunde planen Mahnwache für toten Killer-Hund „Chico“

➚ hersfelder-zeitung.de | 17.04.2018 | 15:56
Der durch eine tödliche Biss-Attacke berühmt-berüchtigte Staffordshire-Mischling Chico soll nach seiner Tötung mit einer Mahnwache geehrt werden. Tierfreunde organisieren die Veranstaltung.


Tierfreunde wollen eine Mahnwache für den getöteten Hund „Chico“ abhalten

➚ focus.de | 17.04.2018 | 14:33
Für Sonntag sei eine Versammlung mit 80 bis 100 Teilnehmern angekündigt worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Zuvor war bei Facebook eine Veranstaltungsankündigung aufgetaucht: „Ihr dürft ...


Chico: Kampfhund nach tödlicher Attacke in Hannover eingeschläfert

➚ focus.de | 17.04.2018 | 09:31
Der Hund Chico ist zwei Wochen nach der tödlichen Attacke auf zwei Menschen in Hannover eingeschläfert worden. Dazu entschied sich die Veterinärbehörde am Montag nach einer Untersuchung des ...


Verantwortliche äußern sich: Warum Chico eingeschläfert wurde

➚ focus.de | 16.04.2018 | 18:33
Der Hund "Chico" ist zwei Wochen nach der tödlichen Attacke auf zwei Menschen in Hannover eingeschläfert worden. Dazu entschied sich die Veterinärbehörde am Montag nach einer Untersuchung des ...


Kampfhund „Chico“ wurde eingeschläfert

➚ express.de | 16.04.2018 | 18:04
Hannover - „Chico“ lebt nicht mehr. Der Kampfhund, der in Hannover eine 52-jährige im Rollstuhl sitzende Frau und ihren Sohn (27) tot gebissen hatte, ist eingeschläfert worden. Das teilte die Stadt ...

Zu Seite: