Ihr Themavom 08.04 – 18.04.2018   zum Artikel

Hund „Chico“ nach tödlicher Attacke eingeschläfert

➚ hersfelder-zeitung.de | 16.04.2018 | 17:43

Der Hund litt an einer stark schmerzhaften frischen Kieferverletzung. Wegen der Schwere der Verletzung, die vermutlich in der Zeit um die Beißattacke entstanden ist, habe die Veterinärbehörde die ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Der Hund hat fürchterlich gewütet: Expertin warnte schon vor Jahren vor Chico

➚ focus.de | 12.04.2018 | 00:11
Wie gefährlich sind Kampfhunde? Seit der tödlichen Attacke durch den Bullterrier Chico debattiert Deutschland, ob das Tier gefährlich war oder durch falsche Haltung zum Killer wurde. Experten fordern ...


Hannover: Hochschul-Experte untersucht Hund nach tödlicher Attacke

➚ focus.de | 11.04.2018 | 17:43
Inhalt bereitgestellt von Nach der tödlichen Attacke auf zwei Menschen hat die Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) Hund „Chico“ am Mittwoch untersucht. Dabei sei es darum gegangen, ob dem am ...


Wie ein Hund binnen weniger Tage 220 000 Freunde findet

➚ neues-deutschland.de | 10.04.2018 | 12:38
Ein Aufzug in Hannover, im Zentrum vor dem Ordnungsamt, erinnert makaber an Proteste von Todesstrafen-Gegnern vor dem Gefängnis im texanischen Huntsville, wenn dort die Hinrichtung eines Menschen ...


"Chico" bleibt vorerst am Leben

➚ rp-online.de | 10.04.2018 | 09:41
Der Hund hatte in Hannover seine 52-jährige Besitzerin und deren Sohn totgebissen. Die Stadt wollte ihn einschläfern lassen, dagegen gab es Proteste. Jetzt will die Stadt den Fall noch einmal prüfen ...


Halle (Saale): „Lasst Chico leben!“: Staffordshire-Terrier-Mix soll vor dem Tod gerettet werden

➚ focus.de | 10.04.2018 | 09:00
Dieser Inhalt wird bereitgestellt* von Nachdem der Staffordshire-Terrier-Mix Chico in Hannover am vergangenen Dienstag seinen Besitzer und dessen Mutter in deren Wohnung getötet hat, wollen immer ...


Versäumnisse im Fall Chico könnten Folgen haben

➚ stuttgarter-zeitung.de | 09.04.2018 | 17:22
Zwei Menschen sterben durch die Beißattacke eines Staffordshire-Terrier-Mischlings: Das könnte jetzt für Mitarbeiter der Stadt Hannover personelle und strafrechtliche Konsequenzen haben.


"Der Hund war eine Waffe"

➚ rp-online.de | 09.04.2018 | 17:21
Hundetrainerin Wiltrud Remstedt hat die Behörden nach eigenen Angaben schon 2011 vor Staffordshire-Terrier-Mischling Chico gewarnt. Genutzt hat das nicht viel. Sie macht der Stadt Hannover Vorwürfe. ...


Einbruch im Tierheim: Unbekannte versuchten „Chico” zu retten

➚ express.de | 09.04.2018 | 16:16
Hannover - Nach der tödlichen Kampfhund-Attacke in Hannover hat die Stadt Fehler eingeräumt. Der Hund Chico, der seine beiden Besitzer am Dienstag in Hannover totgebissen hat, ist den Behörden ...

Zu Seite: