Ihr Themavom 31.05 – 12.01.2017   zum Artikel

Eine Altenpflegerin macht lange Finger

➚ stuttgarter-nachrichten.de | 14.08.2016 | 15:17

Locarno - Es war in gewisser Hinsicht das Jahr der Frauen beim Filmfestival in Locarno . Weil man sich im Tessin – teil programmatisch, teils gezwungenermaßen – frei gemacht hat von der Jagd nach ...

Foto: dpa
Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Auto fährt in Elbe : Ursache für tödlichen Unfall am Hafen unklar

➚ mz-web.de | 12.01.2017 | 09:28
Magdeburg - Einen Tag, nachdem ein Mann mit seinem Auto in ein Hafenbecken in Magdeburg gestürzt und gestorben war, ist die Ursache für den Unfall weiter unklar. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag ...


Industriehafen : Auto stürzt in Hafenbecken, Fahrer stirbt

➚ mz-web.de | 11.01.2017 | 17:23
Magdeburg - Gegen 8.15 Uhr war heute ein Magdeburger mit seinem Opel Corsa auf dem Gelände des Magdeburger Industriehafens unterwegs. Der 58-Jährige war auf dem Weg zu seinem Dienst auf einem ...


Auto fährt in Hafenbecken - Fahrer in Lebensgefahr

➚ stuttgarter-zeitung.de | 11.01.2017 | 10:24
Ein Auto ist in Magdeburg in das Becken des Elbe-Hafens gestürzt. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.


Locarno verbindet Anspruch mit Unterhaltung

➚ nachrichten.de | 14.08.2016 | 11:58
Locarno (dpa) – Der Krimi «Gottlos», eine bulgarisch-dänisch-französische Produktion der Regisseurin Ralitza Petrova (Bulgarien) hat den Hauptpreis, den Goldenen Leoparden, des 69. Internationalen Filmfestivals Locarno gewonnen. Die Preisverleihung auf der malerischen Piazza Grande, dem alten Marktplatz der Stadt am schweizerischen Ufer des Lago Maggiore, war das wirklich glanzvolle Finale des Festivals. Der Goldene Leopard für den zugleich mit Spannung, künstlerischem Anspruch und Sozialkritik fesselnden Spielfilm um eine verbrecherische Altenpflegerin ist typisch für diesen Jahrgang des neben Berlin, Cannes und Venedig wichtigsten europäischen Filmfestivals. Denn Anspruch und Unterhaltung werden auf dem vor allem jungen Filmemachern vorbehaltenen Festival klug miteinander in Beziehung gesetzt. Zum Finale hat die Jury das nicht nur mit dem Hauptpreis und ihren anderen Entscheidungen unterstützt. So bekam die rumänisch-deutsche Koproduktion «Vernarbte Herzen» die nach dem Goldenen Leoparden wichtigste Ehrung, ...


Filmfest Locarno: Hauptpreis geht an Krimi "Godless"

➚ maz-online.de | 13.08.2016 | 16:30
Der gesellschaftskritische Krimi "Godless" ("Gottlos") der bulgarischen Regisseurin Ralitza Petrova hat das Filmfest von Locarno gewonnen. An die bulgarisch-dänisch-französische Produktion geht - wie ...


Filmfest Locarno: Hauptpreis geht an Krimi «Godless»

➚ nachrichten.de | 13.08.2016 | 16:09
Der gesellschaftskritische Krimi «Godless» («Gottlos») der bulgarischen Regisseurin Ralitza Petrova hat das Filmfest von Locarno gewonnen. An die bulgarisch-dänisch-französische Produktion geht - wie vielfach erwartet - der Goldene Leopard, der Hauptpreis für den besten Wettbewerbsfilm. Das teilten die Festival-Macher am Samstag mit. Auch deutsche Produzenten konnten einen Erfolg verbuchen. Die nach dem Goldenen Leoparden wichtigste Ehrung, der Spezialpreis der Jury, geht an die rumänisch-deutsche Koproduktion «Vernarbte Herzen» des rumänischen Regisseurs Radu Jude. Die außerhalb des Wettbewerbs gezeigten deutschen Filme «Paula» und «Vor der Morgenröte» gehörten zwar zu den Favoriten für den Publikumspreis. Die Auszeichnung geht aber an «Ich, Daniel Blake» (Großbritannien/Frankreich/Belgien) des englischen Regie-Veteranen Ken Loach. Die bittere Sozialstudie hat im Mai beim diesjährigen Festival von Cannes schon die Goldene Palme bekommen. Das 69. Internationale Filmfestival Locarno - eines der wichtigsten Filmfeste ...


69. Filmfestival Locarno endet mit der Preisvergabe

➚ rundschau-online.de | 13.08.2016 | 12:14
Locarno - – Mit der Preisverleihung endet am Samstag (21.30 Uhr) das 69. Internationale Filmfestival von Locarno. Um den Hauptpreis, den Goldenen Leoparden, konkurrieren im zentralen Wettbewerb des ...

Zu Seite: