Ihr Themavom 24.02 – 28.02.2018   zum Artikel

Polizei Dortmund: Presseerklärung der Polizei Dortmund zu einem versuchten Tötungsdelikt in Werne

➚ focus.de | 24.02.2018 | 13:42

Inhalt bereitgestellt von Am 23.02.2018 kam es gegen 05:00 Uhr in Werne vor einer Gaststätte zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer größeren Personengruppe, die die Gaststätte zuvor gemeinsam ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

Dortmund: Hörde-Drama: Jugendamt steht jetzt mit Transporter am Tatort

➚ focus.de | 28.02.2018 | 00:28
Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Fünf Tage nach dem tödlichen Drama am Bahnhofs-Parkhaus von Hörde zeigt die Stadt jetzt Präsenz am Tatort. Das Jugendamt ist vor Ort, ein Transporter dient als ...


Polizei findet Butterfly-Messer in Container

➚ rp-online.de | 27.02.2018 | 13:27
Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen auf einem Dortmunder Parkdeck hat die Polizei die mutmaßliche Tatwaffe - ein Butterfly-Messer - gefunden. Es lag nach Angaben der Staatsanwaltschaft in einem Container.


16-Jährige ersticht 15-Jährige in Dortmund

➚ rp-online.de | 26.02.2018 | 15:33
Nach dem tödlichen Streit zweier Mädchen in Dortmund schweigt die tatverdächtige 16-Jährige in der Untersuchungshaft weiter. Auch die Tatwaffe - vermutlich ein Messer - sei noch nicht gefunden ...


Zeugen belasten 16-Jährige nach Tod einer 15-Jährigen

➚ rp-online.de | 26.02.2018 | 15:33
Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen auf einem Dortmunder Parkdeck schweigt die 16 Jahre alte Verdächtige auf Anraten ihrer Pflichtverteidigerin weiter zum Tatvorwurf. Doch Zeugen belasten das Mädchen.


Dortmund: Tödlicher Streit von Hörde: Zeugen belasten 16-Jährige

➚ focus.de | 26.02.2018 | 00:36
Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Drei Tage nach dem Tod einer 15-Jährigen in einem Parkhaus in Hörde gibt es weitere Infos von der Staatsanwaltschaft. Zeugen belasten jetzt ein 16-jähriges ...


Bluttat auf Parkdeck: Verdächtige schweigt - doch Zeugen belasten sie nun

➚ focus.de | 26.02.2018 | 00:23
Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen auf einem Dortmunder Parkdeck schweigt die 16 Jahre alte Verdächtige auf Anraten ihrer Pflichtverteidigerin weiter zum Tatvorwurf. Zeugen belasteten das ...


Welle des Protests: Dortmund drohen leere Ränge

➚ hersfelder-zeitung.de | 25.02.2018 | 20:08
Im größten Stadion der Bundesliga könnte es am Montag ungewohnt ruhig zugehen. Aus Unmut gegen die Einführung von Montagsspielen haben 350 Fanclubs von Borussia Dortmund einen Boykott angekündigt.


Tatverdächtige schweigt zu tödlichem Streit unter Mädchen

➚ rp-online.de | 25.02.2018 | 12:33
Der tödliche Streit unter Teenagern in Dortmund wirft viele Fragen auf: Wie kam es zu dem Gewaltausbruch, wo ist die Tatwaffe? Auch am Sonntag schwieg die 16-jährige Verdächtige.

Zu Seite: