Ihr Themavom 13.02 – 15.02.2018   zum Artikel

Reich werden, reich sein, reich bleiben

➚ neues-deutschland.de | 14.02.2018 | 16:54

Wohl seit Beginn der 90er Jahre leidet Ridley Scott am Ruf, nie wieder auf das Niveau seiner frühen Streiche »Alien« (1979) und »Blade Runner« (1982) gelangt zu sein. Dieser Ruf ist ebenso ungerecht ...

Artikel über die Zeit
Weitere Artikel zu diesem Thema

So viel Wahrheit steckt in „Alles Geld der Welt“

➚ focus.de | 15.02.2018 | 16:59
Inhalt bereitgestellt von Am heutigen Donnerstag startet Ridley Scotts neuer Film „Alles Geld der Welt“ in den Kinos. Gisela Getty erlebte die Entführung ihres späteren Ehemannes John Paul Getty III. ...


Ausgezeichnete Schnitt-Technik

➚ rp-online.de | 15.02.2018 | 10:05
"Alles Geld der Welt" ist der Film, aus dem Kevin Spacey eliminiert wurde. Von Philipp Holstein


„Alles Geld der Welt“: Eine wahre Begebenheit neu erzählt

➚ focus.de | 14.02.2018 | 15:09
Inhalt bereitgestellt von Am Donnerstag startet „Alles Geld der Welt“ in den deutschen Kinos. Wie gut ist der Film, der die Geschichte von Paul Gettys Entführung erzählt, aus dem Kevin Spacey ...


„Alles Geld der Welt“: Reichsein macht nicht glücklich

➚ waz-online.de | 14.02.2018 | 12:00
Kevin Spacey raus, Christopher Plummer rein: Ridley Scott hat sein Entführungsdrama „Alles Geld der Welt“ (Kinostart: 15. Februar) in letzter Minute umbesetzt – der „MeToo“-Debatte ist er trotzdem nicht entkommen.


„Wir wären im Strudel untergegangen“

➚ stuttgarter-zeitung.de | 13.02.2018 | 19:07
Im Herbst 2017 wurde Kevin Spacey vom Star zum Buhmann: wegen sexueller Belästigungen. Ridley Scott hatte gerade einen Film mit ihm abgedreht. Er schob das Material beiseite und drehte mit ...